Wakako-zake – Anime Adaption angekündigt


Die aktuelle Ausgabe des Monthly Comic Zenon Magazin kündigte an, dass Wakako-zake eine Anime Adaption bekommen wird.

Der Manga von Chie Shinkyū handelt von der 26 Jahre alten Wakako, die aus verschiedenen Gründen, jeden Abend, in Bars alleine trinkt und auf der Suche ist, nach einem Platz im Leben.

Die Serie rankt auf Platz 10 der von Buchhandlungen empfohlenen Manga 2014 Liste, die im Februar erschien.

Chie Shinkyū veröffentlicht Wakako-zake seit 2011 im Monthly Comic Zenon, Tokuma Shoten veröffentlichte den 4. Band des Manga im Dezember.

Neben der Ankündigung, dass der Manga eine Anime Adaption erhalten wird, kündigte das Magazin auch an, dass die schon vorher angekündigte TV Drama Adaption grünes Licht für die Ausstrahlung bekommen hat.


TEILEN
Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, ein brennender Anime-Fan, der noch die gute alte Zeit miterlebt hat als Carlsen Manga in Farbe und bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde, der mittlerweile Slice of Life Anime bevorzugt.