• Popkultur
Home Popkultur WAKANIM stellt Offline-Modus vor

WAKANIM stellt Offline-Modus vor

WAKANIM ist stetig dabei, neue Funktionen einzubauen, die sich nicht nur viele Fans wünschen, sondern die auch bei anderen Streaming-Anbietern Standard sind. Nun kommt eine von Fans häufig gewünschte Funktion dazu: der Offline-Modus.

Mit dieser Funktion erweitert WAKANIM den Service-Komfort für Anime-Fans.

Der Video-on-Demand-Anbieter hat jedoch noch nicht alle Titel für den Offline-Modus freigeschaltet. Weitere Titel werden in der nächsten Zeit folgen. Der Offline-Modus ist aktuell nur für die Android-App zugänglich – die weiteren Apps, wie etwa für iOS, auf der XBOX ONE, PS4 oder beim FireTV-Stick sollen in nächster Zeit ebenfalls diese Funktion bekommen.

Mit der Offline-Funktion ist es möglich, gewisse Anime auf das Endgerät herunterzuladen, um diese dann auf der App abspielen zu können, falls man keine Internetverbindung besitzt.

Folgende Titel unterstützen aktuell den Offline-Modus

  • Sword Art Online – Alicization
  • Sword Art Online Staffel 1 und 2
  • Sword Art Online Alternative „Gun Gale Online“
  • The Promised Neverland
  • Kaguya-Sama: Love is War
  • PERSONA5 the Animation
  • Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai
  • Blend-S
  • Record of Grancrest War

Quelle: WAKANIM

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück