Wake Up, Girls! – neues Projekt mit I-1 Club angekündigt

    I-1 als Hauptfiguren im neuen Projekt.

    Wake Up, Girls!
    Wake Up, Girls!

    Auf dem „Wake Up Girls! Festa, 2015 Beyhond the Bottom Extend“ Event am Samstag wurde ein neues Projekt angekündigt.

    Der Produzent Tōru Shiraki sagte: „Unser I-1 Club wird Wake up, Girls übernehmen!“

    Die Geschichte von Wake Up. Girls! erzählt die Geschichte der Green Leaves Entertainment, einer kleinen Agentur, die am Rande von Sendai, der größten japanischen Stadt in der nord-östlichen Tohoku-Region liegt. Einst managte diese Agentur die Karrieren von Zauberern, Models, Wahrsager und anderen Unterhaltungskünstlern. Doch nun hat der letzte Klient die Agentur verlassen und so beließt der Chef Tange, eine Idolgruppe zu erschaffen und zu produzieren. Das passt den Manager Matsuda zwar absolut nicht, aber er macht sich auf den Weg um außergewöhnliche Talente zu finden. Dabei hat er eine schicksalhafte Begegnung mit einem bestimmten Mädchen.

    Der erste TV Anime startete im Januar 2014, zwei Sequel Anime Filme starteten am 25. September und 11. Dezember in Japan.

    Bidlquelle: https://twitter.com/wakeupgirls_PR

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime