Watchbox nimmt Blood Lad in sein Programm auf

Blood Lad Vampire
Blood Lad © 2015 Yuki Kodama/Kadokawa

Watchbox erweitert seinen Katalog und hat die Anime-Adaption von Yuki Kodamas Manga Blood Lad in sein Programm aufgenommen.

Die Geschichte handelt von dem Japan-verrückten Vampir Staz, der als Territoriumsboss der Dämonenwelt ein inhaltsloses Leben führt. Doch das ändert sich, als er das naive Menschenmädchen Fuyumi kennenlernt, die zufällig in die Dämonenwelt stolpert. Durch einen unglücklichen Zufall wird sie kurz nach ihrer Ankunft in der Unterwelt das Opfer einer fleischfressenden Monsterpflanze und so zum Geist. Zuvor erobert Fuyumi allerdings das Herz des einflussreichen Vampirs. Um Fuyumi wiederzubeleben, fragt Staz die Raummagierin Hydrabell aus und erfährt, dass diese Kunst in einem bestimmten Buch zu finden ist. Das Nachschlagewerk befindet sich derzeit in der Westdämonenwelt. Dort herrscht allerdings Staz’ Sandkastenfreund und Erzrivale Wolf. Trotzdem macht sich der Vampir ohne zu zögern auf den Weg, um sich das Buch zu ergattern …

Alle zehn Episoden stehen ab sofort kostenlos bei Watchbox zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here