When Marnie Was There – News & Trailer

    In wenigen Tagen wird der neue Studio Ghibli Anime-Film When Marnie Was There in Japan anlaufen. Dieses neue Werk basiert auf Joan G. Robinson klassischen Kinderbuch und wird als erster Anime-Film aus diesem Studio, ein englisches Opening haben.
    Neben einigen weiteren Informationen, hat man nun auch einen ersten langen Trailer online gestellt,der auf fast drei Minute einige Einblicke gibt und viele Szenen zeigt, aber seht doch einfach selber:

     

     

    Die Geschichte wird sich um das Mädchen Anna drehen, das nicht einen einzigen Freund hat. Doch dann trifft sie Marnie, nur das sie kein richtiger Mensch mehr ist, sondern ein Geist. Doch dann verschwindet Marnie und jemand anderes tritt in Annas Leben als Freundin.

    Im Staff von Studio Ghibli finden wir Hiromasa Yonebayashi für die Regie, während das Skript von dem Duo Keiko Niwa und Masashi Andō erstellt wurde, mit Unterstützung von Hiromasa Yonebayashi.

    Als Synchronsprecher sind unteranderem: Sara Takatsuki als Anna, Kasumi Arimura als Marnie, Nanako Matsushima als Yoriko, Susumu Terajima als Kiyomasa Ōiwa, Toshie Negishi als Setsu, Kazuko Yoshiyuki als Baaya und Hitomi Kuroki als Hisako mit dabei für diese Produktion.

    Der Song für das Opening ist „Fine on the Outside“ von Priscilla Ahn, welcher wie schon oben erwähnt, der erste rein englische Titel bei einem Studio Ghibli Film sein wird..

    When Marnie Was There wird in den japanischen Kinos am 19.Juli.2014 anlaufen. Wann er in den Westen kommen wird, ist derzeit nicht bekannt.

    Für euch der Drachenwolf

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bildquelle: youtube

    Coypright: © 2014 GNDHDDTK