Wild Adapter pausiert wegen Erkrankung von Kazuya Minekura

    Wild Adapter
    © Kazuya Minekura

    Die aktuelle Ausgabe des Zero Sum Ward Magazin´s kündigte gestern an, dass der Manga Wild Adapter wegen einer Erkrankung von Mangaka Kazuya Minekura, pausieren wird.

    Laut dem Magazin, soll der Manga am 16 März weitergehen. Wild Adapter erzählt die Geschichte des jungen Bandenchefs Makoto Kubota und Minoru Tokitoh. Tokitoh besitzt eine geheimnisvolle Vergangenheit hat. Er nimmt die eine Droge namens W.A., das seinem rechten Arm in einem Monster-Arm transformiert. Zusammen suchen sie die Ursprünge der Droge.

    Der Manga startete 2001 und erscheint im Zweimonats Takt. Bereits 2013 musste der Manga aufgrund einer Erkrankung pausieren. Die Manga Serie wurde 2014 als Anime Adaptiert.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime