Workshops mit Martina Peters in Rostock und Stuttgart

Martina Peters gehört zu den bekanntesten deutschen Manga-Zeichnerinnen. Nachwuchsförderung hat sie sich groß auf die Fahne geschrieben. In zwei Workshops können sich sowohl Anfänger als auch Manga-Laien Hilfe bei der routinierten Zeicherin holen.

Die Stadtbibliothek in Rostock wurde für ihre Nutzer umgebaut und öffnet Ende Oktober erneut ihre Pforten. Um dies gebührend zu feiern, finden in der Eröffnungswoche verschiedene Veranstaltungen statt. Eine davon ist ein Basis-Manga-Workshop mit Martina Peters. Dabei erläutert sie mit den Teilnehmern die Grundlagen des Zeichner-Handwerks. Im Mai veröffentlichte die bekannte Künstlerin ihre Zeichenhilfe Manga einfach Zeichnen, deren zweiter Band im September folgte. Darin erläutert sie die Grundlagen des Zeichens und Kolierens.

Der Grundlagen-Workshop findet am 28. Oktober in der Zeit von 10 Uhr bis 11:30 Uhr in den Räumen der Bibliothek statt. Die benötigten Materialien werden vom Veranstalter gestellt. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf maximal 15 begrenzt, sodass eine vorherige Anmeldung erforderlich ist. Interessenten können sich unter 0381 381 2840 einen Platz im Workshop sichern.

Hier die genaue Anschrift:

Stadtbibliothek Rostock

Kröpeliner Straße 82

18055 Rostock

Wer das Anfängerniveau bereits hinter sich gelassen hat und seine Fähigkeiten trotzdem weiter entwickeln möchte, hat am 5. November die Gelegenheit dazu. Dann wird Martina Peters einen weiteren Workshop in Stuttgart geben. Dort wird sie ebenso ihre große Erfahrung an die interessierten Teilnehmer weitergeben. Beginnen wird dieser Workshop um 14 Uhr, eine Begrenzung für diejenigen die mitmachen wollen, gibt es hier nicht. Allerdings empfiehlt es sich, eigene Zeichenmaterialien mitzubringen, weil nicht feststeht, ob auch in diesem Fall Equipment von der Buchhandlung gestellt wird.

Wer mitmachen möchte, sollte sich am 5.November um 14 Uhr im

Buchhaus Wittwer Am Schlossplatz

Königstraße 30

70173 Stuttgart

einfinden.

Zeichnerisch ist Martina Peters in vielen Genres versiert. Mit ihren Boys Love Manga KAE und TEN sowie Lilientod eroberte sie die Herzen der deutschen Yaoi-Leserinnen. Lilientod entstand in Zusammenarbeit mit der ebenfalls bekannten Autorin Anne Delseit. Veröffentlicht wurde die Geschichte von Carlsen Manga!. Der Verlag veröffentlichte im letzten Jahr ihren ebenso erfolgreichen Mystery-Manga Tempest Curse. Hier stammen sowohl Story als auch Zeichungen von Martina Peters.

 

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here