World Trigger bekommt eine neue Serie im Oktober

    World Trigger: Borderless
    © Weekly Shone Jump / Shueisha

    Wie Animate.tv schreibt, wurde auf dem World Trigger Natsu Matsuri 2014 Event am Mittwoch angekündigt, dass World Trigger eine neue Anime Serie bekommen wird, die im Oktober starten wird.

    Die Serie wird World Trigger – Isekai Kara no Tōbōsha heißen und eine Story, die nicht im Manga von Daisuke Ashihara auftaucht, adaptieren. Außerdem werden neue Charaktere und einige neue Elemente im Anime eingebaut werden.

    Im Cast dabei sind Tomo Muranaka als Yūma Kuga, Yuuki Kaji als Osamu Mikumo, Nao Tamura als Chika Amatori, Nobuhiko Okamoto als Jun Arashiyama und Masakazu Morita als Shūji Miwa. Weitere Informationen zum neuen Anime wurden nicht bekannt gegeben.

    Der Manga wurde bereits als Anime adaptiert, der im Oktober startete und insgesamt 50 Episoden hat.

    World Trigger handelt von der Stadt Mikado ( 三門市 Mikado-shi ), in der plötzlich ein Tor in eine andere Welt erscheint und „Monster“ erscheinen auf einmal. Die Angst der Bevölkerung ist groß, da die Waffen der Erde, nichts gegen diese „Monster“ ausrichten können. Nur eine Gruppe von Menschen kämpft gegen diese Monster, Border genannt, eine geheimnisvolle Gruppe, deren Herkunft unbekannt ist.

    Der Anime läuft in Deutschland bei Crunchyroll als Simulcast.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime