• Popkultur

Anzeige

Xuccess Heaven: Neo Tokyo School Success Battle – Webseite gibt Infos zum Projekt preis

Gestern erschien eine Webseite für ein neues Projekt mit dem Titel Xuccess Heaven: Neo Tokyo School Success Battle. Dazu wurde auch ein Video veröffentlicht und bekannt gegeben, dass Jun Fukuyama und Mamoru Miyano in der Serie mitspielen werden.

Das Video sagt, dass es sich um ein “ultra streng geheimes Projekt” handelt und listet einige Synchronsprecher auf, darunter auch Jun Fukuyama und Mamoru Miyano.

Naotake Furusato ist an der Planung und dem Konzept der Serie beteiligt, das Charakter Design soll laut dem Video von Hirokazu Hisayuki, Youhei Sasaki, Shou Matsui, Yukiko Akiyama und Hisashi Hirai kommen.

Im Voice Cast dabei sind Atsushi Abe , Sachi Kokuryu , Jun Fukuyama , Kiyotaka Furushima , Tomoaki Maeno , Mamoru Miyano und Model / Schauspielerin Yumi Shida. Der Opener wird von der Idol Band iRis und Yume Miru-Adolescence kommen.

Der Anime wird auf Niconico ab dem 17 März als Stream erscheinen.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

DJ Hello Kitty tritt bei Tokyo LGBT Pride Rainbow Rooftop Party auf

Hello Kitty ist wohl einer der bekanntesten japanischen Charaktere weltweit. Kein Wunder, denn das süße Kätzchen machte sich bereits mit zahlreichen Kooperationen und Berufen...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück