Yaya-chan veranstaltet Workshop auf dem CosDay² 2016

Yaya-chan, die in Zusammenarbeit mit Fuku einen eigenen Doujinshi zum diesjährigen CosDay² veröffentlicht, wird am Samstag auf der Convention einen Workshop für Interessierte zum Thema Doujinshi und Drucken eigener Werke veranstalten.

Am Wochenende vom 09. bis 10. Juli findet in Frankfurt am Main wieder der CosDay² statt, der erneut mit einer Vielzahl an Events und Aktionen aufwartet. Eines davon ist der Workshop über Doujinshis und deren Druck, den Yaya-Chan am Sonntag von 14 bis 15:30 Uhr veranstalten wird. Dabei wird die Mangaka Einblicke in ihre Arbeit geben und dabei auf die wichtigsten Punkte von der Herstellung einer eigenen Seite bis hin zum Drucken des fertigen Werkes eingehen.

Gemäß den Angaben, die Yaya-Chan auf ihrer Facebook-Künstlerseite bereits gemacht hat, wird der Workshop so ziemlich alles abdecken, was man zum Erstellen eines eigenen Doujinshi wissen muss, also wie man die Seiten richtig anlegt oder die Arbeit mit Panels sinnvoll gestaltet. Außerdem wird sie auf das Rastern und viele andere wichtige Punkte eingehen. Abschließend will die Zeichnerin auch noch auf den Druck eingehen, und was dabei zu beachten ist. Alles in allem also Tipps und Tricks, die für alle von Interesse sind, die sich demnächst auch einmal an einem eigenen Titel versuchen wollen.

Dabei ist Yaya-Chan zur Zeit auch gut in Übung, schließlich erscheint bald ihr neuestes Werk, in welchem die Maskottchen des Cosdays² die Hauptrolle spielen. Die Kurzgeschichte um Saiko und Hao soll selbstverständlich auf ihrer Convention erscheinen und ist auf insgesamt 300 Stück limitiert. Die selbst publizierte Comedy-Geschichte wird 10 Euro kosten und kann sowohl direkt am Stand von Yaya-Chan und Fuku abgeholt oder per Versand nach Hause bestellt werden. Jeder Vorbesteller erhält noch ein kleines Geschenk zusätzlich.

Mit ihrem Debütwerk Spooky Ice machte die Zeichnerin erstmal 2014 von sich reden. Der Manga, in dem es um den 19- jährigen Hobby-Näh-Künstler Shiro und seinen Fan Ko-chan geht, wird aktuell um einen zweiten Band erweitert. Nebenbei arbeitet Yaya-chan an weiteren Projekten, wie zum Beispiel das Special für den CosDay².

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here