Denshi Shoseki Taishō – Yona of the Dawn ausgezeichnet als Meistverkaufter Digital Manga

    Neun Manga ausgezeichnet.

    Studio Pierrot
    Yona of the Dawn

    Der Japanische Verlag Hakusensha kündigte heute an, dass der Manga Yona of the Dawn mit dem ersten Preis des Denshi Shoseki Taishō (eBook Award) ausgezeichnet wurde.

    Der Manga von Mizuho Kusanagi wurde als Meistverkaufter Digital Manga ausgezeichnet. Ausgewertet wurde die Verkäufe vom 1. Juli 2014 bis 30. Juni 2015.

    Yona of the Dawn erzählt die Geschichte einer Prinzessin, die friedlich im Schloss aufwächst. Behütet von ihrem Vater und ihrem Jugendfreund Hak, genießt sie das Leben und ist in SuWon verliebt, ein weiterer Jugendfreund von ihr. Aber ihre heile Welt bricht an ihrem 16 Geburtstag zusammen, als SuWon ihren Vater tötet und die Macht im Land übernimmt. Gebrochen durch diese Tat fliegt sie zusammen mit Hak aus dem Schloss und lernt die harte Realität abseits des Herrscher Hofes kennen.

    Weitere Manga die Ausgezeichnet wurden:

    • Nana to Kaoru von Ryuta Amazume
    • Kamisama Kiss von Julietta Suzuki
    • Ishakoi and Shin Ishakoi von Kumiko Hayashi
    • Mujaki no Rakuen von Uran
    • Love So Life von Kaede Kōchi
    • Berserk von Kentarou Miura
    • Ōkami-Heika no Hanayome von Mato Kauta
    • Sangatsu no Lion von Chica Umino
    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime