• Popkultur
Home Popkultur Yoshio Sakamoto plant keine weiteren Remakes zu Metroid
Anzeige

Yoshio Sakamoto plant keine weiteren Remakes zu Metroid

Yoshio Sakamoto, Co-Creator von dem Metroid Franchise, verriet gegenüber GameRant seine Zukunftspläne für die Reihe.

Metroid: Samus Returns ist seit Kurzem erhältlich und der Renner unter Nintendo Liebhabern. Dabei handelt es sich an sich gar nicht um ein neues Game, sondern um ein Remake. Und zwar von dem gefeierten Metroid II für den Game Boy. Dass Remakes generell bei Fans gut ankommen, haben bereits Pokémon Alpha Saphir und Rubin Rot bewiesen. Doch wenn es nach Co-Creator Yoshio Sakamoto geht, wird man das wahrscheinlich nicht weiterverfolgen. Zumindest nicht für die Reihe Metroid.

Im Gespräch mit GameRant erzählte Sakamoto, dass er zurzeit keine Pläne für ein weiteres Remake der Reihe hat. Allerdings hängt das auch von der eigenen Motivation und der Nachfrage ab. Wenn die Fans gar keine Neuumsetzung haben wollen, würde das auch nichts bringen. Sakamoto möchte erst einmal darüber nachdenken, ob Fans nur Remakes wollen oder neue Teile und vor allem was beides für die Zukunft bedeute. Ein weiteres Remake wird also nicht ganz ausgeschlossen. Aber dass demnächst eines angekündigt wird, ist unwahrscheinlich.

Metroid: Samus Returns ist seit dem 15. September für Nintendo 3DS erhältlich. Weitere Informationen zum Game findet ihr hier. Nintendo selber verfolgt weiter den Weg von Remakes und Neuauflagen. Vor Kurzem erschienen bereits Pokémon Gold & Silber für den Nintendo 3DS. In wenigen Tagen wird hingegen Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen erscheinen. Es ist eine Neuauflage des 2003 erschienenen Mario & Luigi: The Superstar Saga. Neben einer überarbeiteten Grafik gibt es eine komplett neue Nebenstory zu entdecken.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück