Yoshitoshi ABe – Despera Projekt geht mit neuem Regisseur weiter.

    Despera_graphic
    © wikimedia

    Mangaka Yoshitoshi ABe kündigte auf einer „Live Zeichner Session“ in Neuseeland an, dass sein Despera Anime Projekt mit einem neuen Regisseur fortgesetzt wird.

    Das Projekt wurde Anfang 2013 auf Eis gelegt, nachdem Regisseur Ryutaro Nakamura gestorben ist. Yoshitoshi ABe stellt das Projekt auf der Seattle Sakura Con 2009 vor., der Titel stammt aus einem Gedicht von dem Dichter Juni Tsuji (1884 – 1944). Die Geschichte handelt von Ain, einem 14 jährigen Mädchen, dass trotz dem Mange am wissenschaftlichen Hintergrund, neuartige Geräte baut. Die Geschichte spielt ein Jahr vor dem großen Erdbeben in der Kantô Region 1923

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime