• Popkultur
Home Popkultur Yuri!!! on Ice - Victor Nikiforov Nendoroid von Orange Rouge vorbestellbar

Yuri!!! on Ice – Victor Nikiforov Nendoroid von Orange Rouge vorbestellbar

Der Hersteller Orange Rouge startete offiziell den Vorverkauf von ihrer zweiten Nendoroid aus dem beliebten Anime Yuri!!! on Ice!

Yuri!!! on Ice, Victor Nikiforov
Victor Nikiforov von Orange Rouge

Von der lebenden Legende des Eiskunstlaufens erscheint eine erste niedliche Nendoroid – Victor Nikiforov! Zum Zubehör gehören unter anderem drei Gesichtsausdrücke, ein Standard Ausdruck, ein spielerisch zwinkernder Ausdruck, sowie ein lächelnder Ausdruck mit einem herzförmigem Mund. Weitere optionale Teile, wie eine Goldmedaille und ein Blumenstrauß sind auch vorhanden, um ihn als Top Eiskunstläufer dazustellen, der er auch ist. Sein geliebter Pudel Makkachin ist natürlich auch stets an seiner Seite! Das Modell wurde von Shichibee in Zusammenarbeit mit Nendoron entworfen. Die Nendoroid ist ca. 10 cm hoch und erscheint zu einem Preis von umgerechnet 36 Euro (4.167 Yen/ohne Steuern). Im Online Shop AmiAmi könnt ihr euch diese Figur schon vorbestellen. Der Veröffentlichungstermin ist für August 2017 geplant.

Die Geschichte von Yuri!!! on Ice handelt von Yuri Katsuki, der die Hoffnung Japans auf seinen Schultern trägt, das Finale des Eiskunstlauf-Grand-Prix‘ zu gewinnen. Allerdings erleidet er eine schwere Niederlage und kehrt gespalten nach Hause zurück. Eine Hälfte möchte in den Ruhestand, die andere mit dem Eiskunstlauf weitermachen. Und so grübelt Yuri zu Hause darüber nach. Doch auf einmal besucht ihn der fünffache Gewinner der Eiskunstlauf-WM, Victor Nikiforov. Victor und Yuri nehmen die Herausforderung an, an einer noch nie dagewesenen Grand-Prix-Serie teilzunehmen.

Hier sind verschiedene Posen von der Nendoroid:

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan will Schiedsverfahren gegen Südkorea

Sharing: Damit möchte Japan die Frage der Schadenersatzansprüche von ehemaligen koreanischen Zwangsarbeitern ein für alle Mal klären.Die japanische Regierung will die Kriegsarbeiterfrage mit Südkorea...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück