Yuri!!! on Ice – weitere Dakimakura in Planung

M’s Factory postete via Twitter mehrere Bildausschnitte zu weiteren Kuschelkissen (dakimakura)-Motiven des Anime Yuri!!! on Ice. Diese stellen Yūri Katsuki, Victor Nikiforov, und Yuri Plisetsky schattiert dar.

Zuletzt präsentierte der Hersteller einen Ausschnitt zu Yūri Katsukis Dakimakura.

Die Eiskunstlaufgeschichte startete am 5. Oktober um 2:21 Uhr (JST) auf TV Asahi und endete im Dezember mit der Nachricht “See You NEXT LEVEL”. Mangaka Mitsurou Kubo und Regisseurin Sayo Yamamoto werden als Schöpfer der Serie Yuri!! on Ice gelistet. Yamamoto führt ebenso die Regie und überschaut das Drehbuch, Kubo designet wiederum die originalen Charaktere und zeichnet die Storyboards, Tadashi Hiramatsu adaptiert diese in die Animation. Kenji Miyamoto steuert die Skating-Choreografien der Figuren bei. Taro Umebayashi und Taku Matsushiba komponieren die Musik, Keisuke Tominaga (Terror in Resonance) übernimmt deren Produktion. Studio MAPPA zeigt sich inYuri!!! on Ice für die Animation verantwortlich. Wataru Hatano steuert den Ending-Theme-Song You Only Live Once bei. Dean Fujiokas History Maker dient dem Anime als Opening-Theme.

Die Geschichte von Yuri!!! on Ice handelt von Yuri Katsuki, der die Hoffnung Japans auf seinen Schultern trägt, das Finale des Eiskunstlauf-Grand-Prix‘ zu gewinnen. Allerdings erleidet er eine schwere Niederlage und kehrt gespalten nach Hause zurück. Eine Hälfte möchte in den Ruhestand, die andere mit dem Eiskunstlauf weitermachen. Und so grübelt Yuri zu Hause darüber nach. Doch auf einmal besucht ihn der fünffache Gewinner der Eiskunstlauf-WM, Victor Nikiforov. Victor und Yuri nehmen die Herausforderung an, an einer noch nie dagewesenen Grand-Prix-Serie teilzunehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here