Azuki Yuu zeichnet Manga-Fortsetzung zu „Iga no Kabamaru“

    Fortsetzung "Iga no Kabamaru Sorikara" erscheint im Februar

    Azuki Yuu veröffentlicht eine Fortsetzung zu ihrem Manga Iga no Kabamaru. Der Band mit dem Titel Iga no Kabamaru Sorikara wird am 25. Februar von Shueisha herausgegeben.

    Nach 32 Jahren setzt Azuki die Story des Mangas fort. Die Sequel beginnt vom Geschehen her nach dem Finale des Originalmangas. Demzufolge nachdem Kabamaru und Hayate zu ihrem Ninja-Training in den Bergen zurückgekehrt sind.

    Der Originalmanga dreht sich um einen Iga-Ninja namens Kagemaru, dem aufgrund seines großen Appetits der Nickname Kabamaru gegeben wurde. Er wuchs zusammen mit Hayate bei seinem Großvater auf, wo beide in den Bergen zum Ninja trainiert wurden. Nachdem ihr Großvater starb, zog es Kabamaru zusammen mit einer Bekannten nach Tokyo, versucht sich dort an das Stadtleben zu gewöhnen und wird in die Rivalitäten zweier Privatschulen verwickelt.

    Azuki publizierte das Werk von 1979 bis 1984 in Shueishas Bessatsu Margaret und Shūkan Margaret. Auch inspirierte der Manga im Jahr 1983 eine 24-episodige Anime-Serie.

    QuelleMantan Web
    Gina
    ich bin eine ziemlich durchgeknallt aber ruhige Manga-Leserin der 30+ Generation :3