• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Manga Zeichnen als Beruf - Kristina Gehrmanns Ratgeber als E-Book verfügbar
Anzeige

Zeichnen als Beruf – Kristina Gehrmanns Ratgeber als E-Book verfügbar

Ab sofort kann man Kristina Gehrmanns selbst publizierten Ratgeber Zeichnen als Beruf – Erfolgreich durchstarten mit Manga, Illustration und Comic auch als E-Book erwerben.

Das E-Book kostet 6,49 Euro und ist auf Amazon, Thalia, iTunes und in anderen E-Book-Stores verfügbar. Der Inhalt stimmt mit der Printversion überein. Für euer Geld bekommt ihr also satte 136 Seiten mit Text begleitenden Illustrationen. Wer dennoch lieber das Buch in der Hand halten möchte, kann die gedruckte Fassung immer noch zu einem Preis von 10 Euro  (zzgl. Porto) bei Kristina Gehrmann direkt bestellen.

Am 1. August 2016 veröffentlichte die deutsche Zeichnerin Kristina Gehrmann, bekannt für ihre Historie-Trilogie Im Eisland beim Hinstorff Verlag, den Ratgeber Zeichnen als Beruf in Selbstpublikation. Dieser richtet sich an Berufseinsteiger aus den Bereichen Manga, Illustration und Comic, die mit ihrer Kunst Geld verdienen möchten, ob nun als kleiner Nebenverdienst oder hauptberuflich.

In Zeichnen als Beruf geht es weniger um die zeichnerischen Finessen als vielmehr um die Dinge, welche teilweise ebenso so schwierig sind wie das Künstlerhandwerk selbst. Kristina Gehrmann beschäftigt sich im Ratgeber unter anderem mit Startformalitäten, Urheberrecht, Aufträge, Konfliktvermeidungen, Verlagsvertrag und dem angemessenen Preis für die eigene Arbeit. Einen ersten Eindruck über den Inhalt von Zeichnen als Beruf bietet die Leseprobe auf Animexx.

Seit 2007 arbeitet Kristina Gehrmann als freiberufliche Illustratorin und Zeichnerin. Ihre Graphic-Novel-Trilogie Im Eisland erschien von 2015 bis 2016 im Hinstroff Verlag. In dieser widmete sich die Zeichnerin einem ihrer Lieblingsthemen, nämlich der Historie. Alle drei Teile liegen inzwischen sowohl als Print als auch im Online-Format vor. Der erste Band wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 nominiert. Wir haben uns Im Eisland, Band 1 Die Franklin-Expedition, Nummer 2 Gefangen und Teil 3 Verschollen natürlich bereits angesehen und auch ein Interview mit der Schöpferin zu ihrem Werk geführt. Alle News zu ihren Arbeiten teilt Kristina Gehrmann auch fleißig auf ihrer Facebook-Künstlerseite.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück