• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Manga "Zeichnen als Beruf" von Kristina Gehrmann erscheint am 1. August
Anzeige

„Zeichnen als Beruf“ von Kristina Gehrmann erscheint am 1. August

Kristina Gehrmann, die bereits einige Jahre sehr erfolgreich als Zeichnerin und Illustratorin unterwegs ist, veröffentlicht am ersten August mit Zeichen als Beruf – Erfolgreich durchstarten mit Manga, Illustration und Comic einen weiteren Ratgeber für Zeichner, die mit ihrer Arbeit zwar erst begonnen haben aber auch irgendwann davon leben wollen.

Zeichenratgeber für junge Künstler gibt es bereits einige. Vor nicht allzu langer Zeit veröffentlichte Martina Peters Manga einfach Zeichnen und Christina Plaka eröffnet demnächst Deutschlands erste Manga-Zeichenschule. Auch generell lässt sich in letzter Zeit beobachten, dass immer mehr talentierte Künstler sich auf Conventions sowie Messe tummeln und versuchen ihre Werke an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen. Trotz der größer werdenden Zahl an Zeichnern ist die Gruppe derjenigen, welche von ihren Werken auch wirklich leben können, immer noch sehr gering.

Genau an dieser Stelle möchte Kristina Gehrmann mit ihrem Buch Zeichen als Beruf – Erfolgreich durchstarten mit Manga, Illustration und Comic ansetzen. Darin geht es weniger im die zeichnerischen Finessen als vielmehr im die Dinge, welche teilweise ebenso so schwierig sind wie das Künstlerhandwerk selbst. Erscheinen wird der 136 Seiten umfassende Ratgeber für Berufseinsteiger, welchen die Zeichnerin im Selbstverlag herausbringt, am ersten August. Der Band kann über ein Google-Formular bestellt werden und kostet 10 Euro zuzüglich der anfallenden Versandkosten. Eine weitere Veröffentlichung als E-Book ist für den Herbst oder Winter diesen Jahres anvisiert. Einen ersten Eindruck über den Inhalt von Zeichnen als Beruf bietet die Leseprobe auf Animexx.

Seit 2007 arbeitet Kristina Gehrmann als freiberufliche Illustratorin und Zeichnerin. Ihre Graphic-Novel-Trilogie Im Eisland erschien von 2015 bis 2016 im Hinstroff Verlag. In dieser widmete sich die Zeichnerin einem ihrer Lieblingsthemen, nämlich der Historie. Alle drei Teile liegen inzwischen sowohl als Print als auch Online-Format vor. Der erste Band wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 nominiert. Wir haben uns Im Eisland, Band 1 Die Franklin-Expedition, Nummer 2 Gefangen und Teil 3 Verschollen natürlich bereits eingesehen und auch ein Interview mit der Schöpferin zu ihren Werken geführt. Alles News zu ihren Arbeiten teilt Kristina Gehrmann auch fleißig auf ihrer Facebook-Künstlerseite.

Man sieht also, dass Kristina Gehrmann bereits umfassende eigene Erfahrungen nicht nur als Selbstpublisher hat, sondern auch bereits mit größeren Anbietern eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf die Beine stellen konnte. Auf diese und weitere Aspekte der Künstler-Arbeit geht sie auch in ihrem Nachschlagewerk Zeichnen als Beruf ein. Inhaltlich liegt ein besonderes Augenmerk auf folgenden Punkten:

  • Welche Startformalitäten muss ein junger Zeichner erfüllen?
  • Was ist beim Urheberrecht zu beachten und welche Vorteile hat der Schaffende?
  • Die Auftragsakquise ist natürlich ein sehr wichtiges und zentrale Thema
  • Was muss man bei Auftragsarbeiten beachten und wie lassen sich dabei Konflikte vermeiden?
  • Wie gestaltet man als Neuling erfolgreiche Vertragsverhandlungen mit größeren Verlagen?
  • Die Preisgestaltung ist ebenfalls eine sensible Sache und muss wohl überlegt sein

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück