Popkultur Manga Zweite Ausgabe vom "Rising Dreams"-Artbook erscheint zur LBM

Zweite Ausgabe vom “Rising Dreams”-Artbook erscheint zur LBM

Zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 erscheint die zweite Ausgabe des selbstpublizierten Artbooks Rising Dreams, das Illustrationen von elf Zeichnern bereithält.

Erhältlich ist das Artbook auf der Veranstaltung (17. bis 20. März) am Stand D411 in Halle 1 bei der deutschen Zeichnerin Alley Creek, welche das Projekt organisiert hat. Rising Dreams Vol. 2 kostet 27,90 Euro.

© 2016 Rising Dreams Team

Auf 92 A4-Farbseiten im Softcover präsentieren sich die folgenden elf Zeichner aus der deutschen Manga-Szene mit einer oder mehreren Illustrationen, die teilweise exklusiv fürs Artbook entstanden: Kurochan, julllika, Yaichino, Gowen, Jan0h, RyThae, Arakunae, Lukiya, KishiShiotani, Qsan und DarkTownArt.

Ein Online-Verkauf von Rising Dreams Vol. 2 startet nach der Messe auf der offiziellen Facebook-Seite des Projektes, wo es bereits kleine Einblicke ins Artbook gibt.

Das erste Rising Dreams-Artbook erschien letztes Jahr zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con und umfasste auf 96 Seiten ca. 50 Artworks von den elf Zeichnern Ryoko, Miaow, Rena, Yaegiri, Cherriuki, Pearsfears, MeiCo, Inga Steinmetz, Alley Creek, meodualeo und anikakinka.

Wir möchten an dieser Stelle auch noch mal daran erinnern, dass Alley Creek auf der Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2016 eine Stempelaktion mit ursprünglich sieben (mittlerweile nur noch sechs, da die Künstlerin naachi doch nicht auf der Veranstaltung zugegen ist) weiteren Zeichnern aus der deutschen Manga-Szene durchführt. Besucher bekommen bei einem Einkauf einen Stempel und können die volle Stempelkarte am Ende gegen ein exklusives Kakao-Karten-Set eintauschen.

Zudem berichteten wir in der Vergangenheit bereits über ein paar der am Rising Dreams Vol. 2-Artbook beteiligten Zeichner in Verbindung mit eigenen selbstpublizierten Artbooks, die auf der Leipziger Buchmesse 2016 veröffentlicht werden, nämlich: Yaichino’s Artwork von Yaichino, JUNK2016 von Jan0h, KishiShiotani – art collection 2006-2016 von KishiShiotani und das von Gowen co-organisierte Wüstenkinder-Artbook.

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Nichts ist entschieden: X 1999

Nipponart veröffentlicht Ende Oktober CLAMPs Erfolgsgeschichte X in einer Komplettbox. Während die deutschen Zuschauer die Serie dank des Publishers in voller Länge...

Destiny 2 ist endlich auch für den PC erhältlich

Activision und Bungie haben ihr weltbekanntes First-Person-Actionspiel Destiny 2 endlich auch für den PC in einer optimierten Version weltweit...

Bento – Die japanische Lunchbox

Einen kurzer Überblick zum Thema Bento - die japanische Lunchbox geben.Bento, manchmal auch höflich O-Bento (弁当、お弁当) genannt, bezeichnet japanische...

Yu-Gi-Oh! Duel Links – Lasst die Karten auf dem PC sprechen

Konami Digital Entertainment B.V. hat Yu-Gi-Oh! Duel Links, das populäre Mobile Game nun auch endlich auf dem PC via...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück