Anzeige
HomeMode & BeautyGesichtspflege und Make-Up aus Korea bleiben im Trend

Schönheitspflege bleibt auf Erfolgskurs

Gesichtspflege und Make-Up aus Korea bleiben im Trend

K-Beauty-Fans setzen schon lange auf die effizienten Produkte aus Korea. Wirksame Inhaltsstoffe und charmante Produktverpackungen machen Kosmetik und Make-up aus dem Land so beliebt.

Anzeige

Eine makellose, gesunde Haut steht im Fokus der Pflegeprodukte. Ganz nebenbei soll das Schönheitspflegeritual Spaß machen. Leichte Make-up-Produkte in dezenten Nuancen sorgen für einen Teint, der an Porzellan erinnert. Eine Anlaufstelle für Make-up aus Korea ist unter anderem Makeupstore.de.

Produkte für eine makellose Haut

Die Hautpflege steht im Zentrum des Beauty-Trends. Skincare und Make-up bilden die Grundlage für einen makellosen Teint mit einem natürlichen Glow. Der internationale Trend ist unter dem Begriff Glass Skin bekannt. Selbst im Winter wird Sonnenschutzcreme verwendet, um die Haut vor schädlichen Einflüssen und vorzeitiger Alterung zu schützen.

LESEN SIE AUCH:  Beauty-Konzepte aus Japan werden zum nächsten Megatrend auf dem globalen Kosmetik-Markt

Der Porzellan-Teint wird mit leichten, feuchtigkeitsspendenden und natürlichen Wirkstoffen erzielt. Dazu gehören insbesondere Algen, Aloe Vera, grüner Tee, Bambus, Honig, Lotus, Ginseng oder Schneckenschleim. Made in Korea gilt in der Kosmetik als Gütesiegel für innovative, pflegende und hautstärkende Produkte mit internationalem Erfolg.

Auch Abschminken und die Hautreinigung erhalten viel Aufmerksamkeit. Gesichtsmasken, Seren, Toner und Ampullen kommen regelmäßig zum Einsatz. Besonders praktisch und schnell in der Anwendung sind die koreanischen Pflegemasken. Alles besitzt ebenfalls eine hohe Qualität und setzt auf schonende Wirkstoffe.

Zwei Marken im Zentrum: Missha und Holika Holika

Anzeige

Missha hat ein 10-Steps-Pflegeprogramm für ein makelloses Hautbild entwickelt. Zur täglichen Beauty-Routine gehören folgende Schritte: Precleanse, Cleanse, Toner, Essence, Serum, Ampoule, Augencreme, Moisturizer, Creme und Masken. Alle Produkte sind für trockene, normale und reifere Haut erhältlich. Skintreatment mit Schneckenschleim, BB Creams und Maksen komplettieren das Produktportfolio. Mit der dekorativen Kosmetik von Misha und Holika Holika erscheint der Teint ebenmäßiger und Augen und Lippen werden auf natürliche Weise betont.

Kleine Makel werden mit den koreanischen Beauty-Helfern weggezaubert. Holika Holika setzt bei seinen innovativen Hautpflegelinien vor allem auf beruhigende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Aloe Vera. Personen mit sensibler Haut profitieren von den hypoallergenen Pflegeserien, die gezielt vor Umwelteinflüssen schützen.

Die Pflegeprodukte für Gesicht, Haare und Körper sind die Zutaten für schöne Haut und Haare. Beide Marken überzeugen nicht nur mit Inhalten. Die ästhetischen und niedlichen Verpackungen sorgen ebenfalls für Aufmerksamkeit. Was noch viel wichtiger ist, alle Produkte der Labels sind tierversuchsfrei.

Wie die Schönheitspflege aus Korea die Welt erobert

Korean Beauty oder kurz K-Beauty ist populärer denn je und liegt noch vor Japan beim Thema Kosmetik. Der Trend begann mit Produkten wie der BB-Cream und setzt sich mit leistungsfähiger Hautpflege und Sheet-Masken fort. Noch vor fünf Jahren waren die Sheet-Masken hierzulande völlig unbekannt. Die Produkte aus Korea weckten das Interesse vieler Beauty-Fans und sind mittlerweile fest im Kosmetiksegment verankert.

Anzeige

Die K-Beauty-Hautpflege umfasst mehrere Schritte und sorgt dafür, dass wir uns eine Auszeit vom Alltag nehmen. Trendprodukte mit Schneckenschleim und Make-Up, das einen makellosen Teint zaubert, verstärken den Hype rund um die koreanischen Beauty-Helfer.

Makeupstore ist regelmäßig auf der Suche nach neuen Beauty-Produkten aus aller Welt, die die individuelle Schönheit unterstreichen und dafür sorgen, dass wir uns wohl in unserer Haut fühlen. Eine Vielfalt an koreanischen Kosmetika darf deswegen nicht fehlen.

Anzeige
Anzeige