Nihon no Ichiban Nagai Hi
© Shochiku

Auch dieses Jahr wurde erneut die Blue Ribbon Awards in Japan verliehen, hier die Gewinner.

Die Blue Ribbon Awards ist ein japanischer Filmpreis, den es bereits seit 1950 gibt. Sie wurden vom Bund der Tokyo Filmjournalisten ins Leben gerufen. Die Juri bildet sich aus sieben Sportmagazinen und deren Film-Redakteure zusammen.
Zwischen 1967 und 1975 wurden keine Blue Ribbon Awards wegen eines Kuroptionsskandals verliehen.
Aufgrund des langen Bestehens und der strengen Prüfverfahren wurden die Blue Ribbon Awards zu einer der angesehensten Filmpreise Japans.

Die Blue Ribbon Awards werden in acht Kategorien verliehen und dies sind die Gewinner für das Jahr 2015:

Nihon no Ichiban Nagai hi
© Shochiku

Bester Film
Nihon no Ichiban Nagai Hi

 

 

 

 

 

 

 

 

Hashiguchi Ryosuke
Hashiguchi Ryosuke

Bester Regisseur
Hashiguchi Ryosuke (Koibitotachi)

 

 

 

 

 

 

Oizumi Yo (Kakekomi Onna to Kakedashi Otoko)
© Shochiku

Bester Schauspieler
Oizumi Yo (Kakekomi Onna to Kakedashi Otoko)

 

 

 

 

Arimura Kasumi (Biri Gal)
© Toho

Beste Schauspielerin
Arimura Kasumi (Strobe Edge / Biri Gal)

 

 

 

 

Motoki Masahiro (Nihon no Ichiban Nagai Hi)
© Shochiku / Asmik Ace

Bester Nebendarsteller
Motoki Masahiro
(Nihon no Ichiban Nagai Hi / Tenku no Hachi)

 

 

 

 

Yoshida Yo (Nounai Poison Berry)
© Toho

Beste Nebendarstellerin
Yoshida Yo
(Biri Gal / Nounai Poison Berry / Ai wo tsutsumu hito)

 

 

 

 

Ishii Anna (Girls Step)
© Toei

Bester Nachwuchskünstler
Ishii Anna (Girls Step / Solomon no Gishou)

 

 

 

 

Mad Max
© Warner Bros.

Bester ausländischer Film
Mad Max: Fury Road