Aozora Yell – Mirai Shida im Cast der Realfilm-Adaption dabei

Auf der offiziellen Webseite der Realfilm-Adaption von Kazune Kawaharas Manga Aozora Yell wurde bekannt gegeben, dass Mirai Shida die Rolle von Yūka Mori.

Yūka Mori ist eine Studentin im dritten Jahr der Highschool und zusammen mit Tsubasa Ono im Konzert-Club. Sie möchte unbedingt in der Fumon Hall und arbeitet sehr hart an ihrem Traum. Allerdings hat sie mit Altlasten zu kämpfen.

Mirai Shida sagte zu ihrer Rolle: “Es ist eine weile her, dass ich eine Highschool Schülerin gespielt habe, aber ich denke dir Schuluniform wird mir noch passen.”

Der Film startet am 20. August in Japan.

In dem Film geht es um Ono Tsubasa (Tsuchiya Tao), die in die erste Klasse der Shirato Oberschule in Sapporo geht. Die Schule ist berühmt für ihre Baseballmannschaft und Blaskapelle. Ono Tsubasa schaut sich eines Tages eine Trophäe für die Blaskapelle an und trifft daraufhin Yamada Daisuke (Takeuchi Ryoma), der die Trophäe für die Baseballmannschaft anstarrt.

Sie erzählt ihm, dass sie nur auf die Schule kam um Mitglied der Blaskapelle zu werden, da sie unglaublich begeistert von ihren Auftritt während des Finales des Koshien Baseballwettbewerbs war.

Daisuke ist ebenfalls in der ersten Klasse der Oberstufe und ist Mitglied des Baseballteams. Er verspricht Ono Tsubasa, dass das Team den Koshien Baseballwettbewerb gewinnen wird und sie mit ihrem Spielen in der Blaskapelle anfeuern kann.

Anzeige