Ashida Mana verteidigt in der neuen Serie von Fuji TV “Our House”

Der zwölfjährige Kinderstar Ashida Mana legt sich im neuen Drama mit ihrer neuen ausländischen Stiefmutter an.

In der neuen turbulenten Komödie lernen wir Ban Sakurako kennen. Sie ist die zweite von vier Geschwistern und seit dem Tod ihrer Mutter vor einem halben Jahr, kümmert sie sich um den Haushalt, da ihr Vater, Ban Sota, in den Vereinigten Staaten unterwegs ist.

Dieser trifft dort die angehende Fotografin Alice Shepard (Charlotte Kate Fox). Beide verlieben sich und heiraten noch auf der Stelle. Als Sota und Alice zurück nach Japan kommen und er sie ihrer neuen Familie vorstellt, ist es vor allem Sakurako, die Alice nicht als neue Mutter akzeptieren will und alles daran setzt, sie wieder los zu werden.

Neben dem Schauspiel ist Ashida Mana zudem auch als Sängerin erfolgreich. In den Jahren 2011 – 2012 sind vier Singles (Maru Maru Mori Mori!, Sutekina Nichiyōb, Zutto Zutto Tomodachi, Ame ni Negai o) sowie das Album Happy Smile bei Universal Music Group erschienen. Ihre letzte Single, Fuaito!!/ Yuki, ist 2014 heraus gekommen.

Charlotte Kate Fox zählt zu den wenigen westlichen Gesichtern in Japans Drama-Szene. 2014 hatte sie ihr Debut in der Serie Massan. Neben Our House wird sie in Morimoto Kozueko Manga-Adaption Kodaike no hitobito zu sehen sein, dessen Dreharbeiten bereits begonnen haben.

Our House wird im April auf Fuji TV immer Sonntags um 21:00 Uhr zu sehen sein.