Godzilla
Godzilla

Higuchi Shinji gab in einem Interview erstmals ein paar Details zum neuen japanischen Godzilla Film bekannt.

Der Regisseur Higuchi Shinji macht sich momentan einen Namen mit der Live Action Verfilmung von Attack on Titan. Laut ABC News gab er aber nun auch ein paar Information zum neuen japanischen Godzilla bekannt, zu dem er zusammen mit Anno Hideaki ebenfalls die Regie führen wird.

Attack on Tita - Higuchi Shinji
© livedoor NEWS

Aufgrund des enormen Drucks solch ein berühmtes Monster erneut umzusetzen, sagte Higuchi Shinji fast das Regie-Angebot ab.
Leider kann er noch immer nicht viele Informationen preisgeben, doch in einem Interview mit Associated Press sagte er, dass Anno Hideaki das Drehbuch vollendet habe und das die Dreharbeiten im kommenden September 2015 beginnen. Dabei wird die meiste Zeit wohl in den TOHO Drehstudios in Tokio gefilmt.

Von den Special Effects können die Zuschauer ähnliches wie bei Attack on Titan erwarten. Wie in dem Live Action Film werden etliche Techniken wie die Miniaturdarstellung der Schauspieler, die Computer Grafiken und den Hybrid Effect in dem neuen Godzilla Film eingesetzt.

Der Regisseur versprach zudem, dass es der angsteinflösenste Godzilla werden wird. So wie der 11.September in Amerika und der 11.März in Japan mit dem Erdbeben und der Nuklearkatastrophe der Welt die Arglosigkeit raubte, wird Godzilla ebenfalls den schlimmsten Horror der wahren Welt darstellen.
Außerdem wird der Film zurück zu seinem Ursprung finden.

Der neue Godzilla ist der erste seit 12 Jahren in Japan und soll voraussichtlich 2016 in die Kinos kommen, während Hollywood für 2018 einen weiteren Teil plant.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here