Boku wa Ashita, Kinou no Kimi to Date Suru – Musikvideo von back number erschienen

Die Band back number singt den offiziellen Titelsong zu Sota Fukushis neuen Filme Boku wa Ashita, Kinou no Kimi to Date Suru. Zu diesem veröffentlichten sie ein spezielles Musikvideo, das neue Filmszenen zeigt.

Happy End nennt sich der Titelsong, der am 16. November 2016 als 16. Single der Band back number in Japan erschienen ist. In einem Trailer durfte man bereits in den Song hineinhören.

Die Geschichte von Boku wa Ashita, Kinou no Kimi to Date Suru (Morgen bin ich mit deinem gestrigen Ich zusammen) stützt sich auf die Romanvorlage von Takafumi Nanatsuki, der am 6. August 2014 von Takarajimasha bunko herausgebracht wurde.

Der neue Film handelt von Takatoshi Minamiyama (Sota Fukushi), einem Kunststudenten einer Universität in Kyoto. Im Zug zur Uni sieht er Emi Fukuju (Nana Komatsu) und verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Er nimmt allen Mut zusammen und spricht sie an. Sie beginnen eine Beziehung und genießen glücklich ihre gemeinsamen Tage zu zweit, bis Emi ihm ihr Geheimnis erzählt.

Die Dreharbeiten zum Film begannen Mitte Januar. Die beiden Hauptdarsteller blieben für ungefähr einen Monat in Kyoto, wo auch die Filmgeschichte spielt. Es wurde sowohl in den Eizan Zügen und Station innerhalb Kyotos, als auch an bekannten Touristenattraktionen wie den Kamo Fluß, am Fushimi Inari Schrein oder Sanjo Ohashi gefilmt. Die Dreharbeiten wurden im März abgeschlossen.

Boku wa Ashita, Kinou no Kimi to Date Suru läuft heute, am 17. Dezember 2016, in den japanischen Kinos an.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here