Chia☆Dan – Cheerleader-Story startet im März in den Kinos

Der Film Chia☆Dan handelt von einer erfolgreichen Cheerleader-Karriere, die mit Suzu Hirose verfilmt wird.

Chia☆Dan 12-16
Ⓒ Toho

Der Name Chia☆Dan steht für Cheerleader, wobei der internationale Titel des Films Let’s Go Jets! lautet. Der Film zeigt die wahre Geschichte des Cheerleader-Clubs JETS der Fukui Commercial Oberschule. Sie gewannen 2009 die Nationalen Wettkämpfe in den USA.

Einige Filmszenen wurden an der San Diego Universität in Kalifornien im Juni 2016 gedreht. Trailer und Kinoposter bestätigen den offiziellen Starttermin am 11. März 2017.

In Chia☆Dan geht es um Schülerinnen eines Cheerleader-Clubs, unter anderem auch um Hikari Tomonaga (Suzu Hirose), die den strengen Anweisungen ihrer Lehrerin Kaoruko Saotome (Yuki Amami) nachgehen müssen. Der Film zeigt ihre Anstrengungen und ihre Erfolge, bis sie am Cheerleader-Wettkampf in den USA teilnehmen.

Der Titelsong wird von Sängerin und Schauspielerin Sakurako Ohara beigesteuert und nennt sich Hikari. Er ist auch in dem 90-sekündigen Trailer zu hören.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here