Chinyuki – Ersten 6 Minuten des Films online gestellt

Die erstem Minuten des Comedy-Films Chinyuki darf man sich online anschauen.

Der offizielle Twitter Account des Live Action Movies Chinyuki gab ein Link zu den ersten sechs Minuten des Films heraus und gibt so den Zuschauern die Möglichkeit bereits einen kurzen aber guten Einblick in das durch und durch komödiantische Filmerlebnis zu geben.

Chinyuki basiert auf die Manga-Serie Chinyuki – Taro to Yukaina Nakama tachi von Man Gataro und wird vom Regisseur Yamaguchi Yudai umgesetzt. Der Manga selbst, der von 1990 bis 1992 im Weekly Shonen Jump erschien, ist eine Parodie des chinesischen Romans Journey to the West aus dem 16. Jahrhundert.

Okawara Atsushi, Mitglied des japanischen Comedy-Trios Onigashima, und Matsubara Shuu sind für das Script verantwortlich.

Die Geschichte dreht sich um Genzo, einen Mönch, der auf den Weg nach Tianzhu ist (früherer Ost-Asiatischer Name für Indien). Auf seinem Weg besucht er ein Haus und trifft dort auf ein altes Ehepaar. Sie haben einen Adoptivsohn namens Yamada Taro (Matsuyama Kenichi). Sie bitten Genzo ihrem Sohn zu helfen, da er mit seinen magischen Kräften nur Probleme anrichtet. Genzo nimmt Taro mit auf seine Reise nach Tianzhu.

RIP SLYME singen mit Drop! den Ending-Song, stellen aber auch gleichzeitig ihren Track Take It Easy dem Film bereit. Beide Songs wurden extra für Chinyuki geschrieben.
Die fünfköpfige Hip Hop Band wird beide Lieder als ihre 23. Single am 2.März 2016 releasen.

Chinyuki lief am 27. Februar 2016 in den japanischen Kinos an.

Anzeige