Chotto Ima Kara Shigoto Yamete Kuru – Main-Trailer und Poster vorgestellt

Der neue Trailer zum Film Chotto Ima Kara Shigoto Yamete Kuru, mit Sota Fukushi in der Hauptrolle, verrät den offiziellen Kinostarttermin.

Chotto Ima Kara Shigoto Yamete Kuru (Ich gehe jetzt meinen Job kündigen) basiert auf den gleichnamigen Roman von Emi Kitagawa, der am 25. Februar 2015 vom Verlag Kadokawa herausgebracht wurde.

Die Dreharbeiten starteten im August 2016. Regie führt Izuru Narushima.

Neben dem Hauptdarsteller erhielten auch Asuka Kudo, Haru Kuroki, Eiko Koike und Kotaro Yoshida eine Rolle in dem Film.

Chotto Ima Kara Shigoto Yamete Kuru 12-16
Ⓒ Toho

Die Geschichte von Chotto Ima Kara Shigoto Yamete Kuru handelt von Takashi Aoyama (Asuka Kudo), einen jungen Mann der gerade erst mit seinen ersten richtigen Job begonnen hat. Allerdings ist er Tag für Tag von den harten Verkaufszielen der Firma und den schikanierenden Handlungen gestresst. Er möchte Selbstmord begehen, in dem er vor einen Zug springt. In letzter Sekunde rettet ihn jedoch ein mysteriöser Mann namens Yamamoto (Sota Fukushi). Er ist ein lebensfroher Mensch, der immerzu nur lacht und Kansai-Dialekt spricht. Nach dieser Begegnung erholt sich Takashi, wird wieder eine Frohnatur und liefert bessere Ergebnisse auf Arbeit ab. Doch später findet Takashi die Wahrheit über Yamamoto herraus.

Da Sota Fukushi aus Tokyo kommt, ist es für ihn eine große Herausforderung im Kansai-Dialekt zu sprechen und machte zu Beginn viele Fehler. Der Produzent, Hiroyuki Ikeda, dachte bereits daran, seine Sätze umzuschreiben, doch Fukushi verbesserte sich stark, nachdem er Manzai DVDs von Yasushi Yokoyama und Kiyoshi Nishikawa anschaute und seine Sätze immer wieder aufs Neue wiederholte. Sota Fukushi hofft, dass Yamamoto junge Menschen, die mit der Gesellschaft zu kämpfen haben, ermutigen kann.

Der Film wird am 25. Mai 2017 in den japanischen Kinos anlaufen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here