Ishitachi no Renai Jijou-Fuji TV
© Fuji TV

Seit einigen Tagen könnt ihr das Drama „Ishitachi no Renai Jijo“ auch auf Crunchyroll sehen. Dabei gibt es Unterschiede zwischen Premiumnutzer und normalem Nutzer.

„Ishitachi no Renai Jijo“ startete am 9.April 2015 auf dem Sender Fuji TV.
Nun verkündete Crunchyroll, dass sie das Drama in ihre Bibliothek aufnehmen.

Das Drama handelt von Morita Haruki (Saito Takumi), einem Chirurg, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche nur daran denkt Patienten zu retten. Ein mitfühlender Mann mit einem starken Sinn für Gerechtigkeit, der sich gegen das Krankenhaussystem stellen möchte, das nur nach Macht und Profit verlangt.
Jedoch hat er vergessen, wie man liebt, weil er die Arbeit in seinem Leben immer höher stellte als eine romantische Beziehung. Haruki nimmt eine Position in dem Universitätskrankenhaus ein, allein um seine Sinne als Chirurg zu schärfen. An diesem Ort jedoch vermischen sich alle Begierden.
Er trifft Kondo Chizuru (Ishida Yuriko), eine Chirurgin, die in ihre Arbeit regelrecht verwickelt ist. Verheiratet ist sie in ihrem Alter jedoch noch nicht. Haruki fühlt sich von Mal zu Mal zu ihr hingezogen.

Als Premiumnutzer könnt ihr bereits das gesamte Drama auf Crunchyroll sehen.
Als normaler Nutzer stehen euch bereits die ersten 4 Folgen zur Verfügung. Jede Woche kommen dann vier weitere Folgen hinzu.

Allerdings sind für das Drama nur englische Untertitel verfügbar.
Ihr müsst ganz unten auf der Seite zu „Englisch“ scrollen und diese Sprache auswählen. Dann erscheinen die Videos.

Durch diesen Link gelangt ihr auf die Crunchyrollseite von „Ishitachi no Renai Jijo“.