© nikkansports.com

NHK gab heute den Titel des 94. Asadora bekannt. In „Toto Nee-chan“ wird Takahata Mitsuki die Hauptrolle übernehmen.

Nach Ende von „Asa ga Kita“ wird NHK das 94. Asadora senden. Dieses trägt den Titel „Toto Nee-chan“.
Die Hauptrolle wird von der Sängerin und Schauspielerin Takahata Mitsuki gespielt. Die Produzenten entschieden sich nach mehreren Vorsprechen für sie. Sie denken, dass Mitsuki in der Lage ist die Hauptperson, deren Geschichte vom 10. bis zum 40. Lebensjahr erzählt wird, gut darzustellen.

Das Asadora „Toto Nee-chan“ handelt von einem Mädchen namens Kobashi Tsuneko, dass mit 12 Jahren ihren Vater verliert. Ab diesem Zeitpunkt fühlt sie sich für ihre Mutter und ihre zwei jüngeren Schwestern verantwortlich und tut alles, um sie zu beschützen.
Die Handlung ist zeitlich nach dem 2.Weltkrieg einzuordnen.
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die Familie von Tokio nach Shizuoka. Dort erleben sie hautnah wie die Stadt immer mehr zerfällt.
Dank einiger Unterstützung gelingt es Tsuneko später einen eigenen kleinen Verlag zu gründen, der ein Frauenmagazin veröffentlicht. Die darin erscheinenden Artikel sind aus der Perspektive der „einfachen“ Leute geschrieben und sollen dazu dienen, den gesellschaftlichen Status der Frauen zu verbessern.

„Toto Nee-chan“ soll ab April nächsten Jahres im japanischen Fernsehen zu sehen sein.