Donten ni Warau – weiterer Cast vorgestellt

Nachdem in den letzten Wochen und Monaten bereits jede Menge Darsteller zum Live-Action-Titel Donten ni Warau vorgestellt wurden, folgen nun fünf weitere.

Yunya Ikeda, Ryuya Wakaba und Eita Okuno werden Charaktere spielen, die nicht im Ogirinalwerk vorkommen. Yunya Ikeda spielt den Charakter Hayakage, der überaus starke körperliche Fähigkeiten besitzt. Ryuya Wakaba spielt Kiryu, der kaum seine wahren Gefühle zeigt und Eita Okuno ist als Raiga zu sehen, der gut darin ist Menschen zu manipulieren. Die Drei gehören zu der Ninja Gruppe. Sie greifen in geheimen Manövern an und wollen die Welt beherrschen.

Außerdem wird Masaki Kaji den Charakter Zenzo Inukai, das älteste Mitglieder der Yamainu Einheit spielen. Tomohiro Ichikawa übernimmt die Rolle des jüngsten Mitglieds Rakucho Takeda.

Donten ni Warau (Lachen unter den Wolken) basiert auf den Manga von Karakara Kemuri, der von März 2011 bis Juni 2013 im Monthly Comic Avarus Magazin veröffentlicht wurde. 2014 startete eine 12-teilige Anime-Serie, ein Stage-Play folgte Anfang 2015.

Sota Fukushi übernimmt die Rolle von Tenka Kumo. NYC-Mitglied Yuma Nakayama wird als zweitältester Bruder Soramaru und Kirato Wakayama als jüngster Bruder Chutaro zu sehen sein. Ren Kiriyama spielt den besten Freund von Tenka, während Yuki Furukawa die Rolle von Sousei Abeno, den Kapitän der Yamainu Spezialeinheit, erhält.

Des Weiteren spielt Shunsuke Daito die Rolle des zweiten Kommandantens Seiichiro Takamine, während Yuta Koseki als Ren Nagayama zu sehen ist, Mitglied der Spezialeinheit Yamainu und langjähriger Freund von Tenka und Abe.

Die Geschichte von Donten ni Warau spielt in Otsu, Shiga Präfektur, während der Meiji Restauration, und handelt von Orochi, einer gigantischen Schlange mit enormen Kräften. Alle 300 Jahre erweckt sie von Neuem und bringt Unheil über die Menschheit. Und nun ist die Zeit ihrer Auferstehen wieder gekommen …

Die Kumo Familie, die über den Kumo Schrein wacht, hat drei Söhne. Der Älteste ist Tenka (Sota Fukushi), der Zweite heißt Soramaru (Yuma Nakayama) und der Jüngste Chutaro (Kirato Wakayama). Die drei Brüder versuchen die Macht von Orochi zu stoppen. Außerdem versucht die Spezialeinheit Yamainu die Macht Orochis zu versiegeln, um Frieden in Japan zu schaffen, aber eine Ninja Gruppe namens Anyaku vom Fuma Clan will die Macht stattdessen nutzen, um die Regierung zu stürzen. Es beginnt ein erbitterter Kampf.

Die Dreharbeiten begannen am 18. Juni und wurden Mitte-August 2016 beendet.

Donten ni Warau startet 2018 in den japanischen Kinos.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here