Anzeige
HomeMovie & TV"Drive My Car"-Schauspieler Hidetoshi Nishijima erhält eine Rolle in der Apple TV+-Serie...

Dreharbeiten in Japan

„Drive My Car“-Schauspieler Hidetoshi Nishijima erhält eine Rolle in der Apple TV+-Serie „Sunny“

Hidetoshi Nishijima wird in „Sunny“, einer Schwarzen Komödie der Produktionsfirma A24, an der Seite von Rashida Jones (Boston Public, Parks and Recreation) zu sehen sein.

Anzeige

Die 10-teilige Serie basiert auf dem Roman „The Dark Manual“ des in Japan lebenden irischen Schriftstellers Colin O’Sullivan. Die Regie übernimmt Lucy Tcherniak (Station Eleven), das Skript stammt von Katie Robbins (The Affair, The Last Tycoon). Der Dreh findet in Japan statt.

Roboter „Sunny“ deckt dunkles Geheimnis auf

Die Serie handelt von Suzie Sakamoto (Rashida Jones), einer in Kyoto lebenden Amerikanerin, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als ihr Ehemann (Hidetoshi Nishijima) und ihr Sohn bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz verschwinden. Als eine Art Trost hat sie Sunny geschenkt bekommen, einen Roboter aus einer Klasse von Haushaltsrobotern, die von der Elektrofirma ihres Mannes hergestellt werden.

LESEN SIE AUCH:  Schauspieler Takuya Kimura wirkt in der ZDF-Produktion „Der Schwarm“ mit

Suzie lehnt Sunnys Versuche, die Lücke in ihrem Leben zu füllen, zunächst ab, entwickelt trotz alldem allmählich eine Freundschaft, während sie gemeinsam die dunkle Wahrheit über das Verschwinden ihrer Familie aufdecken. Dabei verstrickt sie sich in eine Welt, von der sie nie ahnte, dass sie existiert.

Weitere Informationen folgen über die Serie

Nach seinem internationalen Erfolg in dem Film „Drive My Car“ betritt Hidetoshi Nishijima erneut internationalen Boden und übernimmt nun die Rolle von Masa Sakamoto, Suzies Ehemann und ein ausgezeichneter Roboteringenieur.

Anzeige

Wann die Serie an den Start geht und in welchen Ländern sie ausgestrahlt wird, ist derzeit noch unklar.

Anzeige
Anzeige