© kinokuniya.co.jp

Für Februar 2016 ist ein Live Action Film für „Kurosaki-kun no Iinari Nante Naranai“ geplant. Mit dabei sind Nakajima Kento, Komatsu Nana und Yudai Chiba.

„Kurosaki-kun no Iinari Nante Naranai“ heißt auf Deutsch übersetzt „Ich werde nicht nur das tun, was Kurosaki-kun sagt“.

Der Film beruht auf dem gleichnamigen Manga von Makino, der in Kodanshas „Bessatsu Friend“ Magazin im letzten Jahr erschien.

Die Geschichte handelt von Akahane Yuu, die gerade mit der High School begonnen hat. Sie hat sich zum Ziel gemacht den beliebten Jungen der Schule, sozusagen den Prinz auf dem weißen Ross, Shirakawa Takumi, zu ihrem Freund zu machen.
Allerdings läuft alles anders, als sie geplant hat, denn ihre Wege kreuzen sich mit dem schwarzen Schaf der Schule namens Kurosaki Haruto. Und es kommt noch schlimmer, denn er stiehlt ihren ersten Kuss. Außerdem erlegt er ihr eine Strafe auf. Sie muss alles tun, was er ihr sagt.

Wer welche Rolle übernimmt steht bereits fest.
Nakajima Kento wird Kurosaki Haruto spielen, während sein Gegenspieler, Shirakawa Takumi von Chiba Yudai (bekannt aus Ouran High School Host Club) gespielt wird.
Die Rolle der Akahane Yuu wird Komatsu Nana (spielte bei Kin Kyori Renai mit) übernehmen.

Das Drehbuch wurde von Matsuda Yuuko, der auch für Gokusen und Kin Kyori Renai das Drehbuch bereitstellte, geschrieben.
Die Regie übernimmt Tsukikawa Sho.

„Kurosaki-kun no Iinari Nante Naranai“ wird am 27.Februar 2016 in den japanischen Kinos erscheinen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here