HERO 2015
© Toho

Eiga.com gab bekannt, dass sich der Kinofilm HERO auch nach zwei Wochen noch auf Platz 1 der japanischen Kinocharts hält.

Seit dem 18.Juli 2015 ist der Film HERO in den japanischen Kinos zu sehen. Dabei handelt es sich um eine erneute Fortsetzung der Erfolgsserie HERO, die 2001 auf dem Fernsehsender Fuji TV ihren Anfang fand.

Die erste Staffel erhielt eine Erfolgszuschauerquote von 34,3%.
In der Hauptrolle waren Kimura Takuya und Matsu Takako zu sehen. Es folgten 2006 ein Spezial und ein Kinofilm im Folgejahr.
Sieben Jahre später, im Sommer 2014, wurde die zweite Staffel ausgestrahlt, diesmal mit Kitagawa Keiko als weibliche Hauptdarstellerin.
Leider konnte die Fortsetzung zuschauertechnisch mit 21,3% nicht an dem Erfolg der ersten Staffel anknüpfen, jedoch war es das erfolgreichste Drama der Sommer-Season und zweiterfolgreichste im gesamten Jahr 2014.

Nun wurde die Geschichte um den Rechtsanwalt Kiryuu Kohei (Kimura Takuya) weitergeführt. Neben Schauspielerin Kitagawa Keiko war dieses Mal auch wieder Matsu Takako mit von der Partie.

Der neue Kinofilm stieg direkt auch Platz 1 der japanischen Kinocharts und konnte diese Position auch in der zweiten Woche um den 25./26.Juli 2015 verteidigen.
Bisher zog er insgesamt 1.457.849 Zuschauer in die Kinos und nahm somit 1.903.435.900 Yen (rund 14 Millionen Euro) ein.

Ob HERO Platz 1 noch lange halten wird, bleibt abzuwarten, denn beispielsweise der erste Attack on Titan Live Action Film ging am vergangenem Samstag, den 1.August 2015, an den Start und die amerikanische Filme Jurassic World feiert am 5.August und Mission:Impossible – Rogue Nation am 7.August in Japan Premiere.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here