Hana Moyu Cast
© Okinawa Times / Ameba

Der aktuelle Taiga-Drama „Hana Moyu“ bekommt neuen Cast dazu.

Horii Arata und Suzuki Anne wurden als zusätzlichen Cast des aktuell laufenden 54.Taiga-Dramas „Hana Moyu“ von NHK dazugeholt. In diesen spielt Inoue Mao die Hauptrolle.
Für Suzuki Anne und Horii Arata ist es das erste Mal, dass sie in dieser einjährigen historischen Drama-Serien Reihe mitspielen. Taiga-Drama sind beliebte Serien, die auf wahre Begebenheiten und Personen aus dem alten Japan basieren.

„Hana Moyu“ spielt während der Meiji Restauration und handelt von dem Mädchen Fumi (Inoue Mao).
Fumi ist stolz auf ihren älteren Bruder Torajiro, später bekannt als Shoin (Iseya Yusuke), der ein angesehener Ausbilder in Militärstrategie ist. Als sie 8 Jahre alt ist reist Shoin nach Edo, um zu studieren, es endet aber darin, dass er des Verbrechens “Flucht aus der Domäne” beschuldigt wird. Dies gilt als schwerer Verrat an den Lord der Domäne. Für Shoins Wohlergehen redet Odamura Inosuke (Osawa Takao) auf ihn ein aus Edo zurückzukehren. Letztendlich wird Shoin seines Samurai-Status entledigt und wird ein Schutzbefohlener der Sugi-Familie. Durch die Gnade des Lords der Choshu-Domäne macht sich Shoin erneut auf nach Edo. Er möchte als blinder Passagier an Matthew Perrys Schiff, aber sein Plan schlägt fehl. Er lässt sich gefangen nehmen und wird in ein Gefängnis in den Anhöhen Hagis eingekerkert. Nachdem er herauskommt steht er bei den Sugis unter Hausarrest und beginnt Vorträge über Mencius/Mengzi zu halten. Seine Lektüren, die die neusten Weltgeschehen und soziale Umstände einbinden, werden sehr beliebt und eine Reihe angesehener Schüler sammelt sich zusammen.
Ein selbstbewusster, gutaussehender junger Mann, Kusaka Genzui (Higashide Masahiro) tritt seiner Schule bei. Dies ist die schicksalhafte Begegnung zwischen Fumi und Kusaka. Fumi ist sehr beliebt bei jungen Männern, wie Takasugi Shinsaku (Kora Kengo), Ito Hirobumi (Gekidan Hitori), Shinagawa Yahiro und Yamagata Aritomo, die später Japan vorantreiben werden. Sie heiratet jedoch Kusaka, auch wenn ihre Ehe nicht lange anhält.
Die Ära wird mit Turbulenzen bezüglich der letzten Jahre des Shogunats heimgesucht. Dies wird noch durch Shoins Hinrichtung im Gefängnis verstärkt. Seine Familie und Schüler müssen sich zahlreicher Schwierigkeiten entgegenstellen. Unterdessen bricht ein Konflikt zwischen einer Fraktion der Choshu-Domäne, die das Shogunat respektiert, und einer Fraktion die kritisch dem Shogunat entgegensieht, aus. Obwohl Kusaka besorgt um seine Frau Fumi ist, stürzt er sich in den Kampf …

Suzuki Anne spielt Tatsuji, eine Geliebte von Kusaka Genzui. Sie wird ab der 20.Episode, die am 17.Mai ausgestrahlt wird, in dieser Rolle zu sehen sein.
Horii Arata hingegen nimmt den Charakter Nakahara Matasuke ein. Er arbeitet für Odamura Inosuke/Motohiko Katori und erscheint ab Folge 22, ab den 31.Mai 2015.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here