Corpse Party
© Eiga.com

AKB48s Ikoma Rina wird im neuen Movie „Corpse Party“ in einer spukenden Schule eingesperrt.

Ikoma Rina, Mitglied der Idol Band AKB48 und Nogizaka46 wurde für den neuen JMovie „Corpse Party“ gecastet. Hierbei wird es sich um ihre erste Hauptrolle handeln.
Die Geschichte des Films basiert dabei auf das gleichnamige Survival Horror Videospiel von Team GrisGris und handelt von Oberstufenschülern, die in der Tenjin Grundschule eingesperrt sind. Dort hat sich in der Vergangenheit jedoch ein Mord zugetragen und seitdem spukt es.

Ikome Rina spielt ein Mädchen mit dem Namen Nakashima Naomi.
Weitere Darsteller sind Ikeoka Ryousuke (D-BOYS) und Maeda Nazomi (Popteen Fashion-Model).

Die Regie übernimmt Yamada Masafumi. Er ist ein Mann vom Fach, er ist bekannt für seine Filme „Real Jinro Game“ oder „X Game 2“, in denen die Hauptcharaktere ebenfalls irgendwo eingesperrt versuchen mit ihrem Leben davon zu kommen.
Es wurde auch bekannt, dass Sängerin Imai Asami den Titelsong beisteuern wird.

Das Original Horror-Spiel „Corpse Party“ besteht aus mehreren Teilen, unteranderem „Corpse Party: Blood Covered“ für den PC und „Corpse Party: Blood Drive“ für die PlayStation Vita. Zudem erhielt die Serie bereits einige Manga Adaptionen.

Die Dreharbeiten des Live Action Films beginnt am 15.März 2015. Die Online Plattform Niconico wird an diesem Tag ein Live Event vom Drehort übertragen.
Der fertige Film kommt im Sommer 2015 in die japanischen Kinos.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here