Anzeige
HomeMovie & TVJapanischer Schauspieler Hiroyuki Watanabe im Alter von 66 Jahren verstorben

Bekannt aus vielen internationalen Produktionen

Japanischer Schauspieler Hiroyuki Watanabe im Alter von 66 Jahren verstorben

Der japanische Schauspieler Hiroyuki Watanabe ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Nach Angaben seiner Agentur verstarb er bereits am 3. Mai in seinem Haus.

Anzeige

Watanabe ist unter anderem bekannt für mehrere Rollen in Hollywood-Filmen und zahlreichen japanischen Filmen, Dramen und Werbespots.

Hiroyuki Watanabe feierte 1982 sein Debüt

Hiroyuki Watanabe wurde in Mito in der Präfektur Ibaraki geboren und schloss ein Studium an der Handelsfakultät der Takushoku-Universität ab. Dort lernte er auch Deutsch und arbeitete einige Zeit für die Lufthansa. 1980 war er in einem Werbespot für Coca-Cola zu sehen.

Sein Debüt feierte der Schauspieler 1982 in dem Film „On the Road“ und trat in TV-Werbespots für den Energydrink „Lipovitan D“ der Taisho Pharmaceutical Co. auf, bekannt für den Slogan „Fight, Ippatsu!“.

LESEN SIE AUCH:  Mangaka Fujiko A. Fujio verstorben

Daneben spielte er in den Filmen „Daijobu, My Friend“ aus dem Jahr 1983, dem japanisch-westdeutschen Film „Uindii“ (Windy Story) von 1984, der japanisch-amerikanischen Komödie „Too Much“ von 1987, dem Film „Godzilla, Mothra und King Ghidorah“ von 2001 und dem Film „Sake-Bomb“ von 2013 mit.

Anzeige

Eine seiner letzten Rollen war die als Taiga Saejima in der Tokusatsu-Serie GARO

Talentagentur bittet um Zurückhaltung

Laut mehreren Medienberichten soll sich der Schauspieler erhängt haben.

Die Talentagentur von Watanabes Witwe und Schauspielerin, Hideko Hara, veröffentlichte am 5. Mai eine Erklärung auf ihrer Website, in der es heißt: „Hideko Hara steht unter Schock und ist derzeit nicht bereit, Fragen zu beantworten. Sie wird einen Kommentar abgeben, wenn sie etwas Ruhe gefunden hat.“

 

Anzeige
Anzeige