Anzeige
HomeMovie & TVJDorama mit deutschen Untertiteln auf Crunchyroll - Teil 3

JDorama mit deutschen Untertiteln auf Crunchyroll – Teil 3

Heute folgt der dritte Teil der Auflistung der Dramen, die ihr auf Crunchyroll mit deutschen Untertiteln sehen könnt. Dieses Mal sind aus den verschiedensten Genre Dramen dabei.

Anzeige

Inzwischen sind wir nun schon bei Teil 3 der Auflistung angekommen. Vielleicht hat der ein oder andere bereits etwas für sich gefunden und vielleicht schon angefangen ein Drama bei Crunchyroll zu sehen.

Für wen bis jetzt aber noch nichts dabei war, hält diese Auflistung vielleicht etwas bereit.
Dieses Mal sind wieder romantische Dramen dabei, diesmal auch ein sehr altes, aber unheimlich erfolgreiches in Japan.
Aber auch für diejenigen unter euch, die gerne Serien mit Ärzten schauen, ist diesmal etwas dabei.
Wenn euch diese Genre auch nicht ansprechen, wie wäre es dann mit einem Drama mit historischen Elementen?
Oder vielleicht einem Krimi? Einem Familiendrama?

Ich hoffe, dass viele unter euch etwas finden können, was ihren Geschmack anspricht.
Falls dies immer noch nicht der Fall sein sollte – nicht verzweifeln.
Nächste Woche kommt der 4.Teil der Auflistung^^

Anzeige

Aber nun auf zu den Dramen~

© Fuji TV
© Fuji TV

Galileo

Originaltitel: ガリレオ

Ausstrahlung: 2007

TV Sender:
Fuji TV

Cast: Fukuyama Masaharu, Shibasaki Kou

Inhalt:
Fukuyama Masaharu spielt einen genialen Physiker und Universitätsprofessor, der unter dem Namen „Tantei Galileo“ (Detektiv Galileo) bekannt ist. Er löst die kniffligen Fälle bei der Polizei.
Unterstützt wird er dabei von der Polizistin Utsumi Kaoru (Shibasaki Kou), die einen sehr starken Gerechtigkeitssinn hat, aber bei ihren Untersuchungen auch gerne heißblütig und überstürzt handelt.

Auf Crunchyroll könnt ihr die 1.Staffel und ein darauffolgendes Spezial mit dem Titel „Galileo Episode Zero“ sehen.

© NTV
© NTV

I’m Mita, your housekeeper

Originaltitel:
家政婦のミタ

Ausstrahlung: 2011

TV Sender: NTV

Cast: Matsushima Nanako, Aibu Saki

Inhalt:
Die Asuda Familie, die immer noch über den Tod ihrer Mutter trauert, stellt ein neues Hausmädchen namens Mita ein. Sie hat ein ernstes Gesicht und lächelt nie, jedoch erfüllt sie alle Aufgaben, die ihr gegeben werden ohne Widerrede – sogar wenn die Aufgabe lautet jemanden umzubringen. Jedoch weigert sie sich Aufgaben zu übernehmen, die es von ihr verlangen zu lachen oder von ihrer Vergangenheit zu erzählen.
Während Mita im Haushalt der Asudas arbeitet, beginnt die Familie zu zerfallen, da sich alle gegenseitig die Schuld am Tod der Mutter geben. Mita hilft der Familie sich sich wieder zu finden und harmonisch miteinander zu leben.
Im Gegenzug versucht die Familie Mita zu helfen ihre traumatische Vergangenheit zu verarbeiten. Durch die konstante Liebe, die Mita gegeben wird, beginnt auch sie wieder Emotionen zu empfinden. Wird es die Familie schaffen Mita zum Lächeln zu bringen?

© Fuji TV
© Fuji TV

IRYU – Team Medical Dragon

Originaltitel: 医龍

Ausstrahlung: Staffel 1: 2006, Staffel 2: 2007, Staffel 3: 2010, Staffel 4: 2014

TV Sender: Fuji TV

Cast: Sakaguchi Kenji, Inamori Izumi, Koike Teppei, Abe Sadao

Inhalt:

Staffel 1:
Nachdem Ryutaro Asada, ein begnadeter Chirurg, nach einer Fehldiagnose vom North Japanese Hospital entlassen wurde, zog er sich ins Exil zurück und lebte in einer kleinen Hütte am Ufer des Meeres. Eines Tages besucht ihn Akira Kato, Assistenzprofessorin am Meishin University Hospital. Sie übt die Batista Technik aus, eine sehr komplizierte Technik bei Herzoperationen. Sie bittet Asada ihr bei der Ausübung dieser Technik behilflich zu sein.
Besonders weist das Drama auf die Missstände in Japan hin, bei denen häufig zu Gunsten des Krankenhauses anstatt der Patienten entschieden wird.

Staffel 2:
In dieser Staffel kämpft Asada Ryutaro weiter gegen die Missstände im medizinischen Bereich an. Aufgrund einer Gesetzesänderung schließen sich viele Krankenhäuser zusammen um die erhöhten medizinischen Kosten tragen zu können. Außerdem werden Bereiche wie die Pädiatrie geschlossen und in einigen Regionen fehlen ausgebildete Ärzte.
Das System der Krankenhäuser droht zusammen zu brechen, wenn nicht bald etwas getan wird.

Staffel 3:
Einige Jahre nach der 1. und 2. Staffel trifft das Team der Iryu 2 wieder aufeinander. Sie nehmen erneut den Kampf gegen die Missstände auf und versuchen das allmählich dem Untergang geweihte Meishin University Hospital wieder zu beleben.

Staffel 4:
In dieser Staffel arbeitet das Team der Iryu weiter an ihrem Ziel ein Krankenhaus zu erschaffen in dem die Patienten an erster Stelle stehen.
Außerdem kommen neue Charaktere hinzu, die neue Einblicke in die Hintergründe geben. Auf die Spielfläche tritt nun Asadas früherer Lehrer sowie ein kompetenter Manager der Regierung.

Alle 4 Staffeln könnt ihr auf Crunchyroll sehen.

© Fuji TV Facebook

Nobunaga Concert

Originaltitel: 信長協奏曲

Ausstrahlung: 2014

TV Sender: Fuji TV

Cast: Oguri Shun, Shibasaki Kou, Mukai Osamu

Inhalt:
Saburo ist ein Oberstufenschüler, der nicht gerade ein Ass im Lernen ist. Er weiß nichts über die Geschichte seines Landes, doch eines Tages kommt es dazu, dass er in der Zeit ins Jahr 1549 zurückreist. Er trifft zunächst auf einen jungen Lord, der ihn zum verwechseln ähnlich sieht. Er sagt zu ihm “Sei mein Stellvertreter. Ich bin der älteste Sohn der Oda-Familie, Oda Nobunaga”. Darauf hin verschwindet der junge Lord und er wird von Nobunagas engsten Vassal aufgegriffen und als Oda Nobunaga in die Burg gebracht. Erst später, als vor ihm in der Schlacht Menschen umgebracht werden, wird ihm klar, dass alles um ihn herum gar kein Schauspiel ist, sondern die harte Realität.
Seit diesem Tag führt er das Leben des jungen Feudalherren im alten Japan und hat die Aufgabe, den Traum eines vereinten Japans zu erfüllen. Saburo, ein Mensch der modernen Zeit, hat jedoch keinerlei Erfahrung darin Menschen zu töten, versteht auch nicht die Bereitwilligkeit der Krieger der Sengoku-Ära.

Falls ihr euch für das Drama interessiert könnt ihr unter diesem Link die Rezension unserer Dramaautorin lesen.

© Fuji TV
© Fuji TV

Hard to say I love you

Originaltitel: 素直になれなくて

Ausstrahlung: 2010

TV Sender: Fuji TV

Cast: Eita, Ueno Juri, Kim Jae-Joong, Tamayama Tetsuji, Seki Megumi

Inhalt:
Das Drama handelt von 5 jungen Leuten, die sich in Shibuya treffen. Sie haben sich auf einer Twitterseite kennen gelernt.
„Nakaji“ (Eita) ist ein Fotograf und versucht den Fußstapfen seines Vaters zu folgen, der ebenfalls Fotograf war.
„Haru“ (Ueno Juri) arbeitet in Teilzeit als Lehrer an einer privaten Schule. Dieser Teilzeitarbeiterstatus macht sie allerdings sehr unsicher. Sie verliebt sich in Nakaji.
„Peach“ (Megumi Seki), hat eine Affäre mit ihrem Chef und „Doctor“ (Kim Jae Joong) ist gestresst, weil sein Geschäft nicht richtig läuft.
„Rinda“ (Tetsuji Tamayama) arbeitet bei einer Firma, die Zeitungen veröffentlicht. Sein Job ist gut bezahlt, aber trotzdem hat er große Sorgen – er fragt sich, ob er vielleicht impotent ist.

© amazon.co.jp
© amazon.co.jp

The 101st Proposal

Originaltitel: 101回目のプロポーズ

Ausstrahlung: 1991

TV Sender: Fuji TV

Cast: Asano Atsuko, Takeda Tetsuya

Inhalt:
Das Drama handelt von Hoshino Tatsurou (Takeda Tesuya), einem Durchschnittsmann, der weder besonders intelligent, noch besonders hübsch oder reich ist. Auf der Suche nach der passenden Ehefrau hat er bereits 99 Omiai (arrangierte Treffen mit dem Ziel zu heiraten) gehabt, aber nie war die passende dabei.
Bei seinem 100. Omiai trifft er auf Yabuki Kaoru (Asano Atsuko), die eine sehr hübsche und talentierte Cellistin ist. Aber sie kann ihren verstorbenen Verlobten nicht vergessen.

Anzeige
Anzeige