Koto – Film für Dezember angekündigt

Koto (alte Stadt) läuft am 03. Dezember in den japanischen Kinos an. Die Hauptrolle übernimmt Yasuko Matsuyuki, begleitet von Ai Hashimoto und Riko Narumi.

Der Film basiert auf dem 1962 erschienenen gleichnamigen Roman von Yasunari Kawabata. Kawabata war 1968 erster japanischer Nobelpreisträger für Literatur. Schon 1963 und 1980 wurde Koto mit Shima Iwashita und Momoe Yamaguchi in den Hauptrollen adaptiert. 2005 erfolgte eine neue Version als Serie bei TV Asahi.

Die neuste Adaption handelt nun vom Leben der Zwillinge als Erwachsene. Die beiden wurden als Kind voneinander getrennt. Dieser Lebensabschnitt ist nicht im Original beschrieben.

Koto spielt in Kyoto. Dort ist die ältere Zwillingsschwester Chieko Sanda (Yasuko Natsuyuki) Erbin eines traditionellen Ladens. Sie führt den Laden, der schon seit Generationen in Familienbesitz ist, nun zwanzig Jahre lang. Die Frau macht sich Gedanken, ob ihre Tochter Mai (Ai Hashimoto) den Laden in den sich verändernden Zeiten übernehmen wird. Mai ist eine College-Studentin und hat sich noch nicht zu dem Thema geäußert.

Die jüngere Schwester Naeko Nakata (Yasuko Natsuyuki) hingegen lebt in den Bergen und arbeitet in der Forstwirtschaft. Sie hat ernste finanzielle Probleme. Ihre Tochter Yui (Riko Narumi) ist künstlerisch talentiert und geht zum weiteren Studium nach Paris. Dort fühlt sich die junge Frau allerdings machtlos, so dass ihre Mutter sie in Frankreich besucht. Mai reist ebenfalls nach Paris, um dort an einer Veranstaltung teilzunehmen. Mai möchte die japanische Kultur vorstellen.

Neben Yasuko Matsuyuki und Ai Hashimoto sowie Riko Narumi spielen folgende Schauspieler mit: Reina Aoi, Anna Aoi, Shono Hayama, Asahi Kurizuka, Tsuyoshi Ihari und Eiji Okuda.

Die Dreharbeiten begannen letzten November in Kyoto und in Paris. Regie führte Saito Yuki, der in Hollywood lernte. Zur Vorbereitung auf den Dreh mussten Matsuyuki und Hashimoto lernen, wie man einen Kimono trägt, eine Tee Zeremonie durchführt und den Kyoto Dialekt spricht.

Offiziell startet Koto am 03. Dezember, eine Vorpremiere feiert der Film aber schon in Kyoto am 26. November.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here