Live Action Movie “Museum” – Neuer Cast vorgestellt

Wie bereits bekannt war, spielt Oguri Shun in der Verfilmung Museum die Rolle eines Detektiven, der Mördern nachjagt. Weitere Darsteller wurden nun bekanntgegeben.

Museum basiert auf der gleichnamige Manga-Serie von Tomoe Ryosuke, die von Juli 2013 bis Januar 2014 im Weekly Young Magazine veröffentlicht wurde.

Um die Filmumsetzung kümmert sich Otomo Keishi, der berühmt für seine Rurouni Kenshin Trilogie, Platinum Data und das Taiga-Drama Ryomaden wurde.

In Museum geht es um eine Serie von grotesken Mordfällen, die an regnerischen Tagen geschehen. Detektiv Sawamura Hisashi arbeitet daran, den Mörder wie bei seinen früheren Fällen mit Leichtigkeit zu fassen, doch bald erkennt er, dass der Mörder es auch auf seine Frau und seinen Sohn abgesehen hat. Ein Mann mit einer Froschmaske gilt als Verdächtiger.

Der äußerst beliebte Schauspieler Oguri Shun übernimmt die Hauptrolle des Detektiven Sawamura Hisashi. Er ist bekannt für sein Auftritte in Hana Yori Dango, Rich Man Poor Woman, Nobunaga Concerto und Lupin III.

Museum Cast
© Warner Bros.

Neben dem ersten Bild, welches Oguri Shun in seiner Rolle zeigt, wurde enthüllt, dass an seiner Seite auch Ono Machiko (spielt die Ehefrau Sawamura Haruka), Nomura Shuhei (spielt Nishino Junichi), Omori Nao (spielt Sawamura Hisashis Vater), Maruyama Tomomi (spielt Sugawara Takeshi), Ibu Masato (spielt Okabe Toshio), Tabata Tomoko (spielt Akiyama Kayo) und Ichikawa Mikako (spielt Tachibana Mikie) zu sehen sein werden.

Die Dreharbeiten begannen am 8.November 2015. Der fertige Film kommt im Herbst 2016 heraus.