© crunchyroll

Usamaru Furuya schrieb den Manga „Lychee Light Club“, der nun eine Live Action Adaption erhält. Es steht bereit der gesamte Cast fest.

„Lychee Light Club“ ist ein Manga von Usamaru Furuya. Er wurde von 2005 bis 2006 im Manga Erotics F veröffentlicht.
Aber auch in Nordamerika veröffentlichte Vertical den Manga im April 2011.
Nach dem Erfolg des Mangas zeichnete Furuya noch ein Prequel mit dem Titel „Bokura no Hikari Club“. Dieser wurde 2012 beendet und im Webmagazin Pocopoco frei zugänglich veröffentlicht.

Vom Manga inspiriert, wurde letztes Jahr ein Theaterstück aufgeführt. Die Theaterschauspieler liehen anschließend ihre Stimmen einer Animeadaption, die den Titel „Lychee DE Light Club“ trägt.

„Lychee Light Club“ handelt von neun Schülern einer Jungenschule, die eine gottesähnliche Maschine bauen, die die schönsten Frauen der Welt fangen soll.
Allerdings erlangt diese Maschine bald eigene Persönlichkeit und ist so nun in der Lage über Schönheit, aber auch Gerechtigkeit alleine zu entscheiden.

Die Rollen im Drama wurden folgendermaßen verteilt:

© ANN
© ANN

Shuuhei Nomura (bekannt aus Chihayafuru) übernimmt die Rolle des Clubgründers und Anführers Tamiya. Der diktatorische Zera wird von Yuuki Furukawa (bekannt aus Itazura na Kiss) gespielt. An ihrer Seite spielt Shoutarou Mamiya, der aus der Live Action Serie Yamada-kun to 7-nin no Majo bekannt ist. Er übernimmt die Rolle des Jaibo, der sich Zear gegenüber sehr loyal verhält und manchmal verrückte und gewalttätige Aktionen durchführt.

© ANN
© ANN
© ANN
© ANN

 

 

 

 

Die weiteren Clubmitglieder werden von Junya Ikeda (er spielt den Niko), Ryou Matsuda (als Raizou), Junki Tozuka (als Dentaku), Reiya Masaki (bekannt aus All Esper Dayo!) übernimmt die Rolle des Dafu), Kisetsu Fujiwara (als Kaneda) und Amane Okayama (als Yakobu) gespielt.

Der Film wird eine neue Geschichte erhalten. Jedoch sagt der Autor des Mangas, dass er denkt, dass die Fans des Mangas nicht enttäuscht werden.
Im Film werden Erlebnisse aus Tamiyas Sicht erzählt, die er in dem Prequel Manga „Bokura no Hikari Club“ erlebt hat.

Der Regisseur des Films wird Eisuke Naitou sein. An seiner Seite arbeitet Keisuke Tominaga als Drehbuchautor.

Der Kinostart für „Lychee Light Club“ ist für Winter geplant.
Vorher wird er jedoch bei dem 20.Busan International Film Festival Gezeigt, dass vom 1.Oktober 2015 bis 10.Oktober 2015 in Südkorea stattfindet.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here