Godzilla
© TOHO

Die japanische Filmproduktionsfirma TOHO hat den Main-Cast des ersten Godzilla Films in 12 Jahren verkündet.

Demnach wird Takenouchi Yutaka, Hasegawa Hiroki und Ishihara Satomi in dem neuen Film namens Shin Godzilla als Hauptcharaktere zu sehen sein. Das Wort „Shin“ hat im Japanischen allerdings mehrere Bedeutungen, wie „Neu“, „Wahr“ oder „Gott“.

Hasegawa Hiroki und Takenouchi Yutaka werden Personen spielen, die etwas mit der Regierung zu tun haben, während Ishihara Satomi eine amerikanische Agentin darstellt.

Takenouchi sagte, dass der 29. Godzilla das stärkste Ende besitzen wird. Er glaubt, dass der Film eine tiefe Message nicht nur an die zahlreichen Fans übermittelt, sondern auch an die Herzen der Zuschauer weltweit und an die Gesellschaft.

Ishihara schrie vor Freude, als sie das Angebot bekam, in dem neuen Godzilla mitwirken zu dürfen. Sie erwähnte auch, dass sie sich einer sehr schwierigen Rolle stellen müsse.

Die Regie führt Higuchi Shinji, der bekannt durch seine Live Action Verfilmung Attack on Titan ist.
Er begann 1984 in der Filmindustrie zu arbeiten, damals war er ein Staff Member beim Film The Return of Godzilla.

Der neue Godzilla wird der größte überhaupt sein, da er größer als die 108 Meter-Version aus Gareth Edward und Legendary Pictures‘ 2014 Hollywood Film sein wird.

Die Dreharbeiten begannen bereits im August 2015 in Tokio und werden voraussichtlich Ende Oktober 2015 fertiggestellt sein.

Shin Godzilla darf man sich im Sommer 2016 in den japanischen Kinos anschauen.