© Sponichi
© Sponichi

Der Sender WOWOW kündigte an, dass Naka Riisa die Hauptrolle im neuen Drama „Temisu no Kyukei“ übernehmen wird.

„Temisu no Kyukei“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Daimon Takeaki.

Das Drama handelt von der Assistentin eines Staatsanwaltes (gespielt von Naka Riisa). Ihr Vater wurde Opfer eines Mordes. Es gab einen Prozess und der Schuldige wurde gefunden und verurteilt. Allerdings stellt sie eines Tages fest, dass der Verurteilte doch nicht der Mörder ihres Vaters war. Nach dieser Entdeckung passieren plötzlich weitere Morde.

Die Frau, die Naka Riisa spielen wird, ist eine ernste und schlichte Frau, die immer einen Anzug trägt. Damit steht diese Rolle im krassen Gegensatz zu Naka Riisas bisherigen Rollen. Bis jetzt war Naka Riisa für Rollen bekannt, in denen sie modisch interessante Outfits getragen hat. Zudem waren ihre Charaktere oft selbstbewusste, energetische Frauen, die sich nicht so leicht unterdrücken lassen haben. Bekannt ist Naka Riise unter anderem aus „Lucky 7“, „Gokuaku Ganbo“ und „Mogura no Uta“.

Naka Riisa kommentierte, dass diese Rolle eine Herausforderung für sie darstellt. Sie erhofft sich davon allerdings eine Verbesserung ihres schauspielerischen Könnens.

Die erste Folge von „Temisu no Kyukei“ wird am 10.Mai 2015 um 10 Uhr auf dem Sender WOWOW ausgestrahlt.
Insgesamt besteht das Drama aus 4 Folgen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here