Nanimono – Neuer Film mit Sato Takeru angekündigt

Im Oktober 2016 wird in Japans Kinos der neue Film Nanimono (zu Deutsch “Irgendjemand”) anlaufen, in dem Sato Takeru und Suda Masaki Seite an Seite spielen werden.

Nanimono basiert auf den gleichnamigen Roman von Asai Ryo, der am 30. November 2012 bei Shinchosha erschien und den 148. Naoki Preis im Jahr 2012 gewann.

Der Film wird mit einer glanzvollen Besetzung an den Start gehen, denn neben Sato Takeru und Suda Masaki werden auch Arimura Kasumi, Nikaido Fumi, Okada Masaki und Yamada Takayuki mit dabei sein.

In der Geschichte geht es um fünf Studenten, die sich treffen und ihre Erfahrungen bei ihrer Jobsuche austauschen. Sie ermutigen sich gegenseitig und posten ihre Gedanken und Sorgen auf Twitter, doch abseits aller Dinge die sie dort preis geben, haben sie noch ganz andere Gedanken.

Nanimono
© natalie.mu

Ninomiya Takuto (Sato Takeru) ist gut darin Menschen zu beobachten. Er hat einst das Script eines Theaterstückes geschrieben.
Sein Mitbewohner Kamiya Kotaro (Suda Masaki) hat eine lebhafte Persönlichkeit und knüpft leicht Kontakt mit anderen.
Tanabe Mizuki (Arimura Kasumi) ist Kamiya Kotaros Ex-Freundin. Doch Takuto hat Gefühle für sie.
Kobayakawa Rika (Nikaido Fumi) ist fest entschlossen sehr bald ein Job an Land zu ziehen und Miyamoto Takayoshi (Okada Masaki) steckt momentan in einer Krise, versucht aber später auch an Arbeit zu kommen.

Die Dreharbeiten begannen am 26. Februar 2016.
Der fertige Film wird voraussichtlich am 15. Oktober 2016 in den Kinos starten.

Anzeige