Stats

Anzeige
Home Movie & TV Netflix kündigt neues Drama "Hiyama Kentaro no Ninshin" für 2022 an

Eine Welt, in der Männer schwanger werden können

Netflix kündigt neues Drama „Hiyama Kentaro no Ninshin“ für 2022 an

Wie Netflix und der japanische TV-Sender TV Tokyo bekannt gaben, erhält der Manga „Hiyama Kentaro no Ninshin“ 2022 eine Live-Action-Adaption.

Die Schauspieler Takumi Saito (Wotaku, Hirugao, Boys Love) und Juri Ueno (Nodame Cantabile, Good Doctor) werden die Hauptrollen in der neuen Netflix-Serie „Hiyama Kentaro no Ninshin“ einnehmen. Das Drama basiert dabei auf dem gleichnamigen Manga von Eri Sakai, der 2012 im Magazin „Be Love“ startete und im Januar 2013 von Kodansha als Einzelband veröffentlicht wurde.

Wenn Männer schwanger werden

„Hiyama Kentaro no Ninshin“ spielt in einer Welt, in der auch Männer seit zehn Jahren schwanger werden und Kinder bekommen können. Takumi Saito übernimmt die Rolle von Kentaro Hiyama, der für eine Werbeagentur arbeitet. Er ist mit Aki Seto zusammen, die von Juri Ueno gespielt wird. Aki arbeitet als freiberufliche Schriftstellerin, die ihre Karriere an erste Stelle stellt und den Wunsch ihrer Eltern, endlich zu heiraten, kalt lässt.

LESEN SIE AUCH:  Neue Staffel von Midnight Diner auf Netflix verfügbar

Eines Tages erfährt Kentaro, dass er schwanger ist. Er und Aki sind von der Schwangerschaft überrascht, da beide nie damit gerechnet haben, in naher Zukunft Eltern zu werden. Kentaro muss sich aufgrund seiner Schwangerschaft vielen Herausforderungen stellen.

Netflix plant weltweiten Release

Für das Drehbuch sind Yoshitatsu Yamada (The Naked Director), Yukiko Sode (Ano Ko wa Kizoku) und Chihiro Amano (Mrs. Noisy) zuständig, während die Regie von Yuko Hakota (Blue Hour ni Buttobasu) und Takeo Kikuchi (Kamen Dosokai) übernommen wird.

„Hiyama Kentaro no Ninshin“ wird nächstes Jahr weltweit auf Netflix starten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen