Stats

Anzeige
Home Movie & TV Neuer Boys-Love-Film „Restart wa Tadaima no Atode“ kommt im Herbst in die...

Erster Spielfilm von Regisseur Ryuta Inoue

Neuer Boys-Love-Film „Restart wa Tadaima no Atode“ kommt im Herbst in die japanischen Kinos

Nach „Das Spiel von Katz und Maus“ und „Life Senjou no Bokura“ wurde ein weiteres Boys-Love-Projekt angekündigt. In „Restart wa Tadaima no Atode“ spielen die bekannten Schauspieler Yuki Furukawa und Ryo Ryusei die Hauptrollen.

„Restart wa Tadaima no Atode“ basiert auf dem gleichnamigen Manga von Cocomi, der am 30. Januar 2019 von Printemps herausgebracht wurde. Die Dreharbeiten fanden im Januar 2020 in Chikuma und Ueda in der Nagano-Präfektur statt. Die Regie übernahm Ryuta Inoue, während das Drehbuch von Kumiko Sato stammt.

Restart wa Tadaima no Atode – Eine Liebe, die in der Heimat beginnt

Der Film erzählt die Geschichte von Mitsuomi Kozuko, der aufgrund seines Chefs seine Arbeit kündigte. Er entscheidet sich dazu, das erste Mal nach zehn Jahren in seine Heimat zurückzukehren. Dort lernt er Yamato Kumai kennen, den Stiefsohn des alten Kumais, der eine Farm nahe seines Elternhauses hat. Mitsuomi und Yamato werden schon bald gute Freunde, doch eines Nachts küsst Mitsuomi Yamato, während er schläft.

Die beiden Hauptdarsteller sind keinesfalls Unbekannte im japanischen Filmgeschäft. Yuki Furukawa ist vielen bekannt aus der TV-Serie „Itazura na Kiss“, wo er die Rolle des Naoki Irie einnahm. Er wirkte aber auch in den Serien- und Filmprojekten „Erased“ (auf Netflix verfügbar), „From Five to Nine“, „Nounai Poison Berry“ und „Litchi Hikari Club“ mit.

Auch Ryo Ryuhei ist bekannt aus dem Live-Action-Film „Orange“ oder auch aus den Serien „Unnatural“, „Doki no Sakura“ und „Theseus no Fune“.

Mehr zum Thema:
Boys-Love-Story "Kinou Nani Tabeta" erhält eine Film-Adaption

Erster Film von Ryuta Inoue

Für Yuki Furukawa ist es eine Ehre in dem ersten Filmprojekt des Regisseurs Ryuta Inoue mitzuwirken, der zuvor nur für die Produktion von Filmen und Serien zuständig war. Inoue möchte mit diesem Film Herzen heilen, denn jeder hat sich im Alltag schon einmal traurig, einsam und niedergeschlagen gefühlt. Er möchte die Geschichte zweier Menschen zeigen, denen im Leben etwas fehlt und die genau das in dem jeweils anderen wiederfinden.

„Restart wa Tadaima no Atode“ wird im Herbst 2020 in den japanischen Kinos starten. Der genaue Starttermin sowie Informationen zum weiteren Cast werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

NMU, AW

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige