Neuer Horror-Film “Haunted Campus” angekündigt

In diesem Sommer plant Shochiku mit dem neuen Film Haunted Campus den Zuschauern neuen Schauer über den Rücken zu jagen.

Haunted Campus basiert auf den gleichnamigen Roman von Kushiki Riu, der im Oktober 2012 von Kadokawa herausgebracht wurde.
Am 13. Juni 2014 startete eine Manga Umsetzung von Hashii Chizu.

In der Verfilmung spielt Nakayama Yuma, Mitglied der Johnny’s Entertainment Band Hey! Say! 7, die Hauptrolle.
Doch auch das AKB48 Mitglied Shimazaki Haruka, Yasui Kentaro, Ohno Takuro und Takahashi Maryjun bekommen eine Rolle zugeschrieben.

In dem Horror-Mystery Film geht es um Yagami Shinji (Nakayama Yuma), einen Studenten. Man kann ihn sehr leicht erschrecken, weil er Geister sieht.
Außerdem hegt er Gefühle für Nada Koyomi (Shimazaki Haruka). Um sie zu beschützen tritt er mit ihr zusammen einer okkulten Forschungsgruppe der Universität bei. Sie versuchen das Mysterium des von Geistern heimgesuchten Campus’ mit den anderen Mitgliedern der Gruppe zu lüften.

Es wird der erste Film des Regisseurs Takemoto Satoshi sein. Das Drehbuch stammt allerdings von Tokuo Koji, der bereits für Dramen wie Lost Days, Hard Nut und Kurokouchi verantwortlich war.

Haunted Campus soll bereits am 2. Juli 2016 in den Kinos starten.

Anzeige