P to JK – Neuer Film mit Kazuya Kamenashi & Tao Tsuchiya

Wie nun bekannt gegeben wurde, erhält Kazuya Kamenashi (von der Band KAT-TUN) und Tao Tsuchiya die Hauptrollen im Live Action Movie P to JK, der im nächsten Jahr anlaufen wird.

P to JK ist eine Adaption des gleichnamigen Manga von Maki Miyoshi, der am 13. Dezember 2012 im Shojo Manga Magazin Bessatsu Friend startete.

Für die Filmumsetzung wurde Ryuichi Hiroki herangezogen, der bereits verantwortlich für die Regie von Strobe Edge war.

In dem Film geht es um die 16-jährige Kako Motoya (Tao Tsuchiya), eine Oberstufenschülerin im ersten Jahr. Eines Tages gibt sie allerdings vor eine Studentin zu sein und nimmt an einem Gruppen-Date teil. Dort lernt sie den 23-jährigen Kota Sagano (Kazuya Kamenashi) kennen. Kako und Kota verstehen sich sehr gut und verlieben sich ineinander. Später findet Kota allerdings heraus, dass Kako noch Schülerin ist und sein Verhalten ihr gegenüber verändert sich.
Kota ist Polizist und obwohl er sie liebt, weiß er, dass er nicht mit ihr zusammen sein darf.
Dann wird Kako verletzt, während sie versuchte Kota zu beschützen. Kota ist angetan von ihren Gefühlen und fragt sie, ob sie ihn heiraten möchte.
Kakos Vater ist zunächst gegen ihre Beziehung, würde der Heirat nur zustimmen, wenn sie die Ehe bis zu ihrem Abschluss geheim halten. Sie müssen alle Menschen um sie herum anlügen.

Die Dreharbeiten zu P to JK beginnen im kommenden Juni und sollen im Juli abgeschlossen werden.

Der Film wird aber erst im Frühling 2017 in den japanischen Kinos anlaufen.

Anzeige