Sadako vs. Kayako – Erster Trailer und Kinostarttermin verkündet

Zu dem doppelten Gruselerlebnis Sadako vs. Kayako wurde der erste Trailer und weitere Darsteller preisgegeben.

Die Hauptrolle in Sadako vs Kayako erhält Yamamoto Mizuki. Sie spielt ein Mädchen namens Kurahashi Yuri, die von beiden Horrorfiguren verfolgt wird. Es ist der erste Horrorfilm der Schauspielerin. Sie gab zu, dass sie großer Fan von diese Art Filmen ist. Außerdem sagte sie, dass ihr zu spielender Charakter Yuri einen starken Sinn für Gerechtigkeit besitzt.

Außerdem wird Tamashiro Tina ein Mädchen namens Suzuka spielen, eine Oberstufenschülerin. Aufgrund der Arbeit ihrer Eltern wohnt sie mit ihrer Familie gegenüber einer mysteriösen Ruine. Laut umherziehenden Gerüchten werden alle, die diese Ruinen betreten, verflucht und sterben. Suzuka wird Zielscheibe der verrückten Kayako, die in den Ruinen lebt.

Neu zum Cast hinzugefügt wurden:

  • Komoto Masahiro als Morishige Shinichi, ein Universitätsprofessor, der das verfluchte Video untersucht,
  • Satsukawa Aimi als Natsumi, die sich zusammen mit Yuri das verfluchte Video anschaut,
  • Ando Masanobu als Keizo, ein spirituelles Medium und
  • Tanaka Misato als Takagi Fumiko, Suzukas Mutter.
Sadako vs. Kayako
© Kadokawa

Ju-On ist hierzulande besser bekannt unter “The Grudge – Der Fluch” und begann im Jahr 2000. Die Reihe besteht aus 8 japanischen Filmen. Der finale Teil kam am 20.Juni 2015 in die Kinos.
2004 gab es die erste amerikanische Verfilmung mit Sarah Michelle Gellar. Insgesamt gibt es dort 3 Teile.

Ring, oder hierzulande besser bekannt als „The Ring“, erhielt insgesamt 4 Filme, zusätzlich zwei Teile die sich Sadako nannten.

Hollywood setzte sich 2002 an einer Verfilmung, eine Fortsetzung folgte 3 Jahre später. Ein weiterer Hollywood-Film namens „Rings“ ist momentan in Arbeit und soll am 1.April 2016 in die Kinos kommen.

Zusammen mit dem ersten Trailer wurde bekanntgegeben, dass Sadako vs. Kayako am 18. Juni 2016 in die japanischen Kinos kommt.

Sadako vs. Kayako
© Kadokawa