Movie & TV

Sakurada Reset – weiterer Cast der Movie-Adaption vorgestellt

Das Team der Live-Action-Adaption von Yutaka Kōnos Light Novel Sakurada Reset stellte weitere Schauspieler vor und veröffentlichte ein neues Poster zum Film.

Der erste Film trägt den Untertitel „Kako o Torimodsu – Zenpen“ (Nimm die Zukunft zurück – Teil 1), der zweite Film trägt den Untertitel „Mirai o Inoru – Kōhen“ (Bete für die Zukunft – Teil 2)

Die Geschichte spielt in einer kleinen Stadt namens Sakurada, wo fast die Hälfte der Menschen einzigartige Fähigkeiten besitzen. Diese Fähigkeiten variieren zwischen der Fähigkeit die Gedanken einer Katze zu kontrollieren und der Fähigkeit die Welt zu einem bestimmten Zeitpunkt in die Vergangenheit zurückzusetzen. Dabei gibt es eine Gruppe, auch bekannt als Kanrikyoku, welche die Benutzung dieser Fähigkeiten überwacht.

In ihrem Schulclub namens Houshi führen Kei Asai und Misora Haruki Missionen aus, welche sie von den Kanrikyoku erhalten. Misora besitzt die Fähigkeit die Welt 3 Tage in die Vergangenheit zurückzusetzen, was bedeutet, dass alles was in diesen 3 Tagen passiert ist sowie alle Erinnerungen welche gesammelt wurden, niemals stattgefunden haben. Kei besitzt die Fähigkeit sich an alles aus der Vergangenheit zu erinnern. Selbst wenn Misora ihre Fähigkeit einsetzt, werden ihm seine Erinnerungen nicht genommen.

Neu vorgestellt wurden:

© 2016 „Sakurada Reset“ Produktionsteam
© 2016 „Sakurada Reset“ Produktionsteam

Linke Seite:

  • Oben: Mariko Kaga als die Hexe, die die Zukunft kennt
  • Unten: Mitsuhiro Oikawa as Masamune Urachi

Von oben links nach rechts:

  • Rei Okamoto als Sasane Ukawa
  • Kenshirō Iwai als Yōsuke Sakagami
  • Yuka Yano als Mirai Minami

Mittlere Reihe von Links nach rechts:

  • Makoto Okunaka als die junge Hexe
  • Hisashi Yoshizawa als Shintarō Tsushima
  • Tomomi Maruyama als Kagaya

Untere Reihe von links nach rechts:

  • Arisa Nakajima als Sakuin
  • Gorō Ōishi als Hiroyuki Sasano
  • Akiko Yagi als Yōko Asai

 

Vielleicht auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.